Bitte um Rat-Tempi sinkt erst 11 Tage nach Mens

Hallo Zusammen#winke

bin langsam am verzweifeln.. Bis vorletzten ZK hatte ich immer einen regelmässigen von 27-31 Tage mit Eisprung schön erkennbar. Letzter hatte ich das 1. mal einen 41 Tage Zyklus leider habe ich genau den nicht gemessen da ich mal nicht so hibbeln wollte..
Jetzt ist aber die Tempi erst 10-11 Tage nach Mens gesunken, weiss jemand was für Gründe das haben könnte?? Was mir aufgefallen ist, ist das sich sehr trocken bin..

Danke schon mal für euren Rat..

Hier mal ein Beispiel von meinen vorherigen normal Zyklus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1051624/776569?1413444752

Und hier der aktuelle:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1051624/785244?cb=1413444160&cur_date=2014-10-15

1

Die Kurve ist normal.Gibts nicht´s dran auszusetzen außer das Du regelmäßig messen solltest ;-) dann muss man nicht so rätseln.

2

Hallo..

Danke für deine Antwort! Also du meinst die aktuelle?? Auch wenn Sie zuerst recht hoch war die Tempi für eine TL? Hat das nicht mit Hormonen zu tun der späte Absenker in der TL?

3

Also es beginnt mit der Mens ein neuer Zyklus.Das heißt neues Blatt. Deine Tempi trudelt (fast wie bei mir) langsam nach unten in der ersten ZH und nach dem Eisprung wird sie wieder steigen und über CL bleiben. (Bei mir ist am Zyklustag 4 also auch mit Mens sogar nochmal gestiegen auf über 37,0 ) .
Alles ganz normal. Darfst also das Blatt nicht weiterführen ,ich weiß auch gar nicht ob Dir Urbia dann 2 ES einzeichnen würde, ich glaube es nicht-weißt Du wie ich meine? ;-)

Solltest Du aber denken das Du schwanger bist und kein Test raushauen wollen dann warte bis nach Eisprung.Wenn keiner stattfindet würde ich dann schon mal testen,gibt ja auch Frauen die Mens haben und trotzdem schwanger sind) .

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen