Pille absetzen, wie war/ist es bei euch?

Hallo Ihr lieben,
Ich habe vor kurzem meine Pille abgesetzt (Microgynon) habe auch schon meine Periode gehabt gleich 3 Tage später! Nun habe ich seit ende meiner Periode so braune Schmierblutung und dass nun seit 1Woche ist oder war dass bei euch auch so? Kommt es vom absetzen der Pille? Wenn es sich bis Montag hält werde ich auf jeden Fall zum fa gehen! Hattet ihr Nebenwirkungen?

1

hallo,
das kann schon vorkommen mit den Schmierblutungen... das was du jetzt hattest/hast ist auch noch nicht deine 1. Periode... das ist noch die Abbruchblutung ... dein Körper muss sich jetzt umstellen...

ich hoffe, dass du nicht allzu lange auf die "richtige" Mens warten musst... das kann aber nach Absetzen der Pille teilweise sehr lang dauern (so als Vorwarnung) #klee

lg, heaven

ach ja, bei mir waren es 38 Tage bis zur ersten Mens... habe hier aber auch schon von 50 oder in Ausnahmenfällen über 100 Tage... will dir jetzt aber keine Angst machen! Wie gesagt - Ausnahmefälle ;-)

2

Uii... Danke für die schnelle hilfreiche Antwort! Heißt dass dann dass ich noch keinen ES haben werde?

Liebe Grüße traumkind90

3

Doch natürlich besteht die Möglichkeit das du gleich einen Eisprung haben kannst.
Viele werden ja auch recht schnell schwanger.
Mein 1 üz dauerte 29 Tage, dann bekam ich die erste "richtige" Mens.
Mitlerweile bin ich schon im 24 ÜZ...
Wünsche dir viel Erfolg!

Lg

weiteren Kommentar laden
5

ich hab meine Pille am 11.August abgesetzt. hab dann Anfang September meine Regel bekommen. danach ganz fleißig geherzelt. hab dann bei ca. ES+10 einen sst gemacht und es war ein rosa Schatten zu sehen. mir war auch ziemlich übel und ich hatte leichte Unterleibsschmerzen. Hätte ich einen "normalen" Zyklus gehabt, hätte ich Anfang Oktober meine Regel bekommen müssen. sie kam nicht. ich habe erneut einen sst gemacht - negativ :(

nun bin ich mittlerweile bei Zyklustag 39 und keine Regel in Sicht.

mein Körper ist wohl leider noch mitten in der Umstellung. da kann man nur abwarten..
ich wünsche dir viel Glück :)

6

Hallo Traumkind,

ich habe auch im September den ersten ÜZ hinter mich gebracht, wobei der mal gar nicht angesetzt war. Habe übrigens die Maxim genommen.
Meine Abbruchblutung kam pünktlich ohne Auffälligkeiten. Dann bekam ich wahnsinnige Blähungen, das hielt 2-3 Wochen an. Dann hatte ich ein ständiges Ziehen und Stechen um die Eierstockgegend. Hatte immer das Gefühl jetzt landet der rote Drache. Aber es kam nichts. Und dann wurde mir leicht schummrig bis übel. Egal ob ich gegessen, geschlafen mich bewegt habe oder auch nicht. An einem Morgen habe ich von 5-6 Uhr vorm Klo gesessen und fast darum gefleht endlich kotzen zu können.
Sämtliche SSt waren negativ.

Am 40 Tag kam dann endlich meine Periode. Und das mit Krawummm

Allerdings muss ich sagen, dass ich schon ewig nicht mehr so sehr geblutet habe. ES sah aber gesünder aus, als in der Pillenzeit. Und das ganze dauerte bis heute. 4 Tage nur. Und jetzt geht's bei und los mit dem aktiven herzeln ;-)

7

Hallo und guten morgen.

Bei mir ist es jetzt das 4.mal hibbeln.

Die ersten dreimal gingen recht fix bei mir. Pille abgesetzt. Jeden 2.tag geherzelt. Nächster Monat blieb Periode aus. Und ich war schwanger. Jetzt beim 4.mal bin ich mir nicht so ganz sicher. Die letzte Pille habe ich am 4. Oktober genommen. Am 8. Kam auch meine Abbruch Blutung. Und am 12. Nachem sex blutete ich wieder und am 14. Auch:-( naja laut Tabelle sollen die fruchtbaren Tage ja am 19. Anfangen. Aber gestern hatte ich tuerisches ziehen in der linken brust und linken Bein. Sind jetzt schon meine fruchtbaren Tage angefangen? Oder der ES. Ich bin ein bissl durcheinander.

8

Mein Zyklus war genau wie mit Pille. Allerdings die erste Mens super stark mit starken Schmerzen und großem Blutverlust.
Mach dich nicht verrückt. Dein Körper muss sich von Chemie auf Normalbetrieb umstellen. Das dauert. Ich sehe es grad als Geschenk, meinem Körper diese Natürlichkeit zurück zu geben. LG

9

Ich kann dir Tempi messen empfehlen, so wusste ich zB direkt, wann mein Eisprung war, und dass ich genau 14 Tage nachher meine Mens erwarten kann. Mein erster Zyklus war 35 Tage und mein zweiter wird lt. ES 30 Tage, genau wir vor der Pille.
Ich habe extrem fettige Haut, muss auch jeden Tag meine Haare waschen, Pickel habe ich keine (die kommen bei mir nur, wenn ich mir öfter ins Gesicht fasse).
Im 1. Zyklus waren meine Stimmungen extrem, zuerst die Libido und in der 2. ZH war ich schlecht drauf und sehr gereizt.
Jetzt ist es schon viel besser.
Es war auf alle Fälle die Beste Entscheidung, die Pille nicht mehr zu nehmen (KiWu haben wir noch nicht).

10

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschliessen - beobachte deinen Zyklus, am besten symptothermal. Also nimm noch den Zervixschleim dazu, neben der Tempi! Das ist unglaublich beruhigend zu wissen, ob und wann du nen Eisprung hast, vor allem bei Kinderwunsch: http://babyzauber.com/kinderwunsch/mama-werden/schwangerschaft-planen/symptothermale-methode
Ich fand's auch insgesamt spannend mich wieder mit meinem Zyklus auseinander zu setzen, mit der Pille kommt einem das ja völlig abhanden!

Top Diskussionen anzeigen