verspäteter Eisprung

Hallo ihr lieben!Ich habe mal eine große Nachfrage.... Und zwar habe ich eigentlich einen 31-35 Zyklus,habe laut ZB so am 29 Zyklus mein Eisprung gehabt.Zwei Tage vorher mein Bienchen gesetzt.Kann das so spaet ueberhaupt noch zu einer SS kommen bzw.klappen.Kann ich mir da noch Hoffnung machen? Bitte um lieben Rat und Antworten.

1

Hallöchen!

Also wenn wirklich ein ES war, dann kannst Du Dir natürlich Hoffnung machen! Bei meinem ersten Kind hatte ich den ES lt Urbia im Zeitraum vom 32-35 ZT und da hat es geklappt.

Daumen sind gedrückt!
#winke

2

Ooooh jetzt werde ich nervös, huhuuu dann kann ich mir vorsichtig Hoffnung machen.Das Bienchen war zwei Tage vorher.Na dann heißt es Ruhe bewahren und abwarten. Danke schoen fuer die liebe Antwort.Schoenen Tag noch und liebe grüße

3

Na wenn jetzt die Schwimmerchen noch schön durchgehalten haben, dann kann es durchaus geklappt haben. Aber ne Garantie gibt es natürlich nie ;)

Viel Glück!!!

weiteren Kommentar laden
5

Hallo zusammen,

Bin ganz neu hier und möchte mich dazu gesellen . Aktuell befinde ich mich im 4.üz nach meiner fehlgeburt mit ausschabung in der 7.woche . Diesen monat habe ich ovutest meinen eisprung bestimmen wollen . Das verückte daran ist das er seit dem zs 20-24 positiv angezeigt hatte.bisher was es noch nie so. meine tempi liegt bei 36.9 coverline 36.4 . Hatte ich jetzt ein eispung oder nicht ??? :( bin total verzweifelt .

6

Hallo!Ich bin auch noch sehr unerfahren,hast du ZB damit man sich das mal anschauen kann?Man sagt wenn drei hintereinander tempi ansteigt und hoeher sind als die sechs davor dann war ein Eisprung. So ganz schnall ich da auch noch nicht durch.Aber wenn du die Coverline Linie schon hast,zeigt Urbia dir eigentlich dann auch dein Eisprung an.

7

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/chart/1057856/784882/1413352727.jpg. Schau mal so laotisch sieht meine aus.Hat heute coverline und Eisprung angezeigt. Lg

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen