27. Zyklustag, GMSH 12mm dick, schwanger???

Hallo, ich komme gerade vom Gyn und sie sagte daß die Gebärmutterschleimhaut unwahrscheinlich dick aufgebaut sei. Urintest war negativ, is aber ja auch noch zu früh. Bluttest ergebnis bekomme ich erst Freitag. Ich hatte mich an dem Eisprungrechner orientiert und in der fruchtbaren Phase hatten wir mehrmals Geschlechtsverkehr.
Ich habe meine Gyn natürlich auch gefragt, aber er sagte nur man kann eine SS nicht auschließen. Ich denke er will sich auch zurückhalten weil ich im Juli in der 6.SSW ne Fehlgeburt hatte (auf natürliche art und weise schwanger geworden). Da wir normaler weise in der Kinderwunschklinik in Behandlung sind weiß ich daß meine GMSH sich oft gar nicht so gut aufbaut,deshalb wundert mich umso mehr dass sie jetzt fast am ende des Zyklus so dick ist.
Wollten es noch einmal ohne Hilfe versuchen, hat ja schließlich schonmal geklappt!
Was meint ihr, sieht es gut aus für ne ss oder ist die dicke normal zu dem Zeitpunkt?
Danke, für eure Antworten#winke

1

Ich hätte direkt nen SST gekauft und den zu Hause gemacht #schein ...

Leider weiß ich nicht mehr wie hoch meine Schleimhaut vor 4,5 Jahren war, aber an sich ist das doch ein gutes Zeichen.

Ich wünsche dir viel #klee und viele positive Gedanken

2

Ich kann dir leider darauf keine Antwort geben aber ich drück ganz fest die Daumen

3

meine sh ist immer zwischen 9-13 mm dick und schwanger war ich bisher leider nur einmal..... also kurz vor der mens ist sie eigentlich immer dick. bei manchen halt etwas dicker als bei anderen.

4

Bei meiner mittleren war ich um den nmt beim FA da war die schleimhaut 22mm sie sagte super gut aufgebaut
Jetzt montag war ich bei 4+0 bei meiner FÄ und da hatte die schleimhaut 1,92mm und sie sagte sieht sehr gut für ne ss aus
Warte noch bissl ab dann hast du gewissheit

Top Diskussionen anzeigen