Alkohol zwischen ES und NMT

Hallo ihr Lieben,

ich bin morgen bei ES+8 auf einer Party eingeladen - dort wird es sicherlich feucht-fröhlich zu gehen.#fest#glas Nun meine Frage: Würdet ihr dort etwas trinken? Oder gar nicht? Oder sind ein paar Gläschen Wein ok? Früher hab ich mir immer gedacht, so lange wie ich noch nix davon weiß und vor NMT bin, mache ich alles so wie immer. Denn hinterher ist man nicht schwanger und ärgert sich, dass man auf einiges verzichtet hat. Jetzt hat heute meine Tempi noch mal nen Sprung nach oben gemacht und ich bin wieder total hibbelig (blöd, ich weiß ;-) ). http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1043356/776829?1408601335

Wie ist das denn aus medizinischer Sicht? Ab wann ist das Baby an unseren Blutkreislauf angeschlossen (angenomen es hätte eine Einnistung stattgefunden)?

1

Hallo,

ich würde trinken ;-)
Mit dem Blutkreislauf ist das "Baby" erst viel später verbunden. Sogar meine Ärzte in der Kiwu Klinik meinten man sollte ganz normal weiterleben. Wenn man schwanger ist tut man lange genug verzichten. Mach alles was dir gut tut....nur nen Vollrausch würde ich vermeiden #hicks

Viel Spaß #fest;-)

2

Ich würde auch trinken!

In meiner ersten Schwangerschaft war ich noch im Urlaub als ich es nicht wusste und wir haben jeden Tag Alkohol getrunken ich hatte Leber gegessen und rohes Fleisch.

Mein Sohn ist ein super gesundes Kind hat nie ihne Grund geschrien und ist sowas von brav.

Mach dir nicht zu viel Kopf und lass alles auf dich zukommen.

3

Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen ;-)
Als ich mit meiner Tochter #schwanger war, und es noch nicht wusste, gab es bei uns ein Betriebsfest...mehr muss ich dazu nicht sagen #cool#fest#torte
Habs ganz schön krachen lassen und mein kleines Mädel ist putzmunter und kerngesund #schein

Alles Gute #klee und #pro sind gedrückt ;-)

4

Ich danke euch! Das beruhigt mich und dann werde ich es mit ein paar Gläsern Wein ruhig angehen lassen. Hab auch keine Lust auf blöde Fragen, warum ich denn nix trinke.;-)

5

Ich hab mir da auch schon Gedanken drüber gemacht. Wir sind erst im 1. ÜZ..da können also noch einige dieser Situationen auf mich zukommen ;) ein Vollrausch muss vlt wirklich nicht sein, aber ansonsten möchte ich mich nicht schon einschränken, obwohl evtl. noch gar nichts passiert ist ;-)...da wird man ja sonst verrückt und hat gar nichts anderes mehr im Kopf. Viel Spaß auf der Feier :-)

Top Diskussionen anzeigen