Vorhin keine Antwort :( Testosteron bei +0,96. was bedeutet das?

Hallo ihr lieben,

Nach absetzen der Pille befinde ich mich heute an Zt 93. da ich vor der Pille auch schon immer solche monsterzyklen hatte, wurde bei mir Blut abgenommen und untersucht.

Sie sagte mein männliches Hormon sei erhöht. Testosteron liegt bei +0,96. tja, das sagt mir so irgendwie gar nichts. Ist das arg hoch oder nur leicht? Und wer ist mit so einem Wert trotzdem schwanger geworden?

Bei einem Ultraschall sagte sie mir, das meine Eierstöcke normal aussehen und sie pco ausschließen könne. Ebenso meinte sie, das ich trotzdem auf natürlichem Weg schwanger werden kann, es wohl nur schwieriger werden wird.

Wer hat Erfahrungen und kann mich aufklären. Einen Termin in der kunderwunschklinik habe ich erst im Oktober :(

Vielen lieben Dank

1

Hüpf doch mal rüber in den unterstützen Kinderwunsch, da hast Du Expertinnen für alle Werte und kriegst bestimmt eine Antwort#winke

4

Danke, daran hatte ich gar nicht gedacht. Muss mich jetzt erdtmalsamit anfreunden, das ich auch im anderen Forum meinen Platz habe :)

2

Hallo,

ich glaube schon, dass du PCO hast, zumindest hört es sich so an. Deine Zyklen sind zu lang bzw. du hattest noch gar nicht deine Tage und dein Wert ist auch extrem hoch. Mein Wert war genauso hoch und ich hatte keine eigenen Eisprünge bzw. nur selten (1-2 mal im Jahr). Bin seitdem in Behandlung in einer Kinderwunschklinik und muss Metformin nehmen.

Wieso musst du denn so lange warten auf einen Termin??? Bei mir ging das ruckzuck, innerhalb von 2,5 Wochen hatte ich einen Termin.

3

Meine Ärztin hatte vorhin direkt selber angerufen, und das war eben der nächste der frei war.

Habe mal im Internet geschaut, das der normwert bei 0,5 ist. Und ich habe Frauen gefunden, die meinten sie haben werte bis 2,5!! Da sind wir doch ganz gut dabei

5

das ist auf jeden fall viel zu hoch.

bei mir war aber noch ein anderer wert erhöht ... weiß grad nicht welcher.

ich habe auf jeden fall definitiv pco. meine eierstöcke sind voll mit zysten von denen aus auch testosteron produziert wird.

da du ja nun an zt93 angekommen bist, würde ich mal sagen, dass die mens ausgelöst werden sollte?

was sagt denn deine fä dazu? lass dich jedenfalls nicht mit irgendwas abspeisen. wenn ich auf meine fä gehört hätte, dann wäre ich jetzt immer noch der auffassung, dass alles ok ist.

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

also mein Wert war beim 1.Hormonstatus bei 0,77, lt. meiner FA kann ein erhöhter Testosteronwert die Eizellreifung stören.
Ich habe den Wert durch eine Gewichtsreduktion von 6 Kilo etwas runter bekommen.
Momentan liegt er bei 0,55. ideal wäre wohl unter 0,45

Wenn du aber normalgewichtig bist, dann wird es eher andere Ursachen haben. Am besten du sprichst deinen Arzt nochmal drauf, ansonsten werden die in der Kiwu das bestimmt auch noch mal testen.

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen