Utrogest ab wann einnehmen?

Hey ihr Lieben!

Ich hab mal ein, zwei Fragen an euch und brauche Erfahrungen.

Ich soll diesen Monat mit Progestan anfangen, hab eine Probepackung vom Arzt bekommen und soll diese nach ES nehmen.

Wann beginne ich jetzt mit der Einnahme? 2 Tage nach positivem Ovu? Nach zwei Tagen Temperaturhochlage? Wie macht ihr das?#kratz

Ich hab leider nicht nach der Art der Einnahme gefragt, nehmt ihr das vaginal ein oder oral unzerkaut mit Wasser?

Beim Arzt vergess ich einfach immer zu fragen :-[

Wäre toll, wenn hier schon erfahrene Utrogest-Anwenderinnen sind, die mehr wissen #blume

DANKE :*

1

Hallo,

also ich sollte es vaginal nehmen, das steht NICHT im Beipakczettel, aber es nehmen alle so, weil es dann a. weniger NW haben und b. gleich "da" sind, wo sie wirken sollen. Also reinschieben, wie n' Tampon und nicht wundern, es fließt dann wieder was raus, am besten ne Slipeinlage nehmen.

Wegen des Einnahmebeginns, meine FÄ und meine KiWu Ärztin meinten beide, lieber 2 Tage "zu spät" als zu früh! Also ich habe es erst genommen, wenn klar ein ES stattgefunden hat (am Abend der 3. Hochlage) oder 3 Tage nach pos. Ovu. Wie gesagt, lieber 1-2 Tage später, sonst wird u.U. der ES unterdrückt.

LG

2

Super...Danke für deine ausführliche Antwort. Dann werd ich es auch mal vaginal versuchen und meine Tempi beobachten...

Wieviel musstest du einnehmen?

3

Ich nahm immer 2, 1x morgen und 1x abends. Du?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen