Wer kennt sich mit dem TSH-Wert aus?

Hallo Ihr Lieben,

wir versuchen seit Januar schwanger zu werden. Leider hat es bis jetzt nicht geklappt. Tempi ist heute morgen unter CL. Mens wird heute noch eintrudeln.

Ich hab Anfang Juni meine Schilddrüse checken lassen. TSH Wert 2,3. Jetzt hab ich wieder Blutabnehmen lassen (habe seitdem Jodid 200 genommen). Der TSH Wert ist auf 3,66 gestiegen. Keine Arzthelferin konnte mir sagen was ich da jetzt machen kann. Jetzt muss ich morgen nochmal anrufen weil der Arzt dann da ist.

Damit kann man ja auch fast gar nicht schwanger werden. Nehme seit letzten Zyklus Ovaria Comp und Bryo. Außer das meine Tempi ziemlich ruhig geworden ist, hat es nichts gebracht...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1045212/772812

1

Hallo,

also ich hatte einen Hormoncheck inkl. Schilddrüsenwert. Meiner liegt bei 2,9 und habe Schilddrüsentabletten bekommen, da er bei Kinderwunsch bei ca. 2 liegen sollte.

2

Hallo,

ja, dein Wert ist erhöht, aber ich denke nicht, dass das heißt, dass man bzw. Frau so nicht schwanger werden kann, sonst würde ja fast keine schwanger werden. Lass danach schauen, das ist ja klar! Ich hatte auch zu Beginn meiner Schwangerschaft einen hohe Wert, war ähnlich wie deiner, bin aber damit schwanger geworden, habe dann gleich erhöht und der Wert war nach kurzer Zeit viel besser ... Vielleicht reicht es nicht, dass du nur Jod nimmst, besprich das morgen mit deinem Arzt, ist das dein HA oder ein Facharzt?

LG

6

Das ist der Facharzt, also mein Nuklearmediziner... Danke für deine netten Worte :-)

3

Habe Hashimoto und nehme seit 2 Jahren schilddrüßentabletten.. was ich dir nahe legen kann ist nicht zu deinem Ha zu gehen sondern zu nem Spezialisten der sich da wirklich auskennt.. grad in der ss sollte die schilddrüße optimal eingestellt sein, ein zu hoher wert kann eine ss verhindern.. oder eine ss beenden den die Schilddrüße steuert sehr viele Hormone die in der ss wichtig sind...

lg samy mit 2 #stern und Babyboy inside et-2

4

Hallo,

wurde denn die Schilddrüse auch mal z.B. per Ultraschall untersucht oder einfach nur auf Verdacht das Jodid gegeben. Bei bestimmten Schilddrüsenerkrankungen kann das durchaus zu einer Verschlechterung führen...
Denke, dass dein arzt dich zum Endokrinologen überweisen wird, außerdem Jodid absetzen und stattdessen L-Thyroxin verschreiben.

Grüße
ermyn

7

Hi,

ja wurde alles komplett untersucht. Die Werte waren alle im Normbereich. Auch der TSH-Wert, aber für Kinderwunsch eben nicht. Das hab ich dem Arzt auch erzählt. Er wollte es erstmal mit Jodid versuchen aber das scheint ja nicht zu helfen. Eher im Gegenteil...
Bin gespannt was mein Nuklearmediziner morgen dazu sagt!

5

Huhu,

bei mir wurde eine Schilddrüsenunterfunktion im April festgestellt. Mein Arzt hat mir daraufhin L-Thyroxin 50 verschrieben.

Nach 3 Monaten ist mein Wert auf 2,34 gesunken, wurde aber von meiner Frauenärztin auf L-Thyroxin 75 Hochgestuft, da ich eine FG hatte und der Wert bei Kinderwunsch bei 1 liegen sollte.

Ich würde deswegen einfach zum Arzt gehen und ihm das mit dem Kinderwunsch erzählen und dass dein Wert so in die höhe gegangen ist eher konrta produktiv ist.

Viele Grüße und ganz viel Glück dass es bei euch ganz schnell klappt!!! #klee#klee#klee#klee

8

Hallo, werte bis 4 sind im normbereich. Um schwanger zu werden ist ein wert kleiner 1 optimal. Vor meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch einen leicht erhöhten Wert. Habe dann l-thyroxin vom Frauenarzt bekommen und war im ersten Monat der Einnahme schwanger.

9

Das ist schön zu hören. Das macht Hoffnung. Wie lange hattest du es vorher versucht?

10

Hallo,

das Labor meiner FA hat empfohlen, dass der Schilddrüsenwert bei ca 1,5 liegen soll. Ab 2,5 ist die Wahrscheinlichkeit NICHT SS zu werden, FG oder Frühchen mehrfach erhöht! Meiner war bei 3,0 und nun soll ich 50 mg L-Thyroxin (mit Jod) nehmen um das ganze abzusenken. Hab morgen einen Termin beim Internisten, der sich mit sowas ja nocht besser auskennt :-).

Ich denke, dass es einige Frauen gibt, die damit (leichte) Probleme haben und es nicht wissen.

Alles Gute

11

Er sollte zw. 1-1,5 liegen, um genau zu sein (lt. Labor) ....

Weiß jemand, warum es so niedrig sein muss und was er aussagt #kratz??

Top Diskussionen anzeigen