hartes Brustdrüsengewebe, silopo

Hi Mädels,

entschuldigt, wenn das hier nicht hingehört, aber mache mich grad etwas kirre. Ich habe in der linken Brust verhärtetes Brustdrüsengewebe, relativ groß und flach.
Nun muss ich dazu sagen, dass ich mir vor Jahren die Brüste verkleinern ließ.

Hat jemand von Euch ähnliches getastet? Könnte es evtl. mit dem Mönchspfeffer zusammenhängen?
Hab ein bißchen Angst, es könnte was schlimmes sein, meinen FA hab ich heute nicht erreicht.#zitter

Vielen Dank schon mal.

Lila...

1

Hi,

das kann völlig harmlos sein, bei mir gehts in fast jedem Zyklus sowas von ab mit Zysten etc. und das war bisher immer (toi, toi, toi) völlig harmlos.

Wenn sowas bei dir das erste Mal auftritt, lass auf jeden Fall zur Sicherheit den Gyn draufgucken!
Alles Gute!

2

Danke... Ja, hoffentlich ist es harmlos... Finds komisch, dass es nur in der linken ist...

3

Mit Symetrie hat das nichts zu tun ;-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen