Schlechte Laune

Hallo Mädels,

ich lese nun schon ein Weilchen hier mit und habe mich nun auch endlich angemeldet und auch mal meinen Senf dazu zu geben :)

Nun auch mal eine Frage an euch, worüber ich noch nicht sehr viel gelesen habe hier (vielleicht hab ich auch nur die falschen Threads gelesen :))

Ich bin heute ES+7 und seit dem Wochenende hab ich sowas von derbe schlechte Laune. Jede Kleinigkeit bringt mich auf 180, ich sage Worte, die ich nicht will, im Nachhinein tut es mir so Leid, dass ich weinen muss. Ich erkenne mich selbst nicht mehr wieder.

Kennt das jemand?

Ich will mich eigentlich nicht verrückt machen, ob es geklappt hat oder nicht (1.ÜZ :(), aber das fällt schon mächtig schwer. Und mit dieser Laune kannte ich mich tatsächlich noch nie. Jede kleine Änderung deute ich einer evtl. SS zu. Echt schlimm. Und ich muss noch eine ganze Woche hibbeln.

Vielleicht geht es jemanden noch so?

Und wie lenkt ihr euch von dem Thema ab? Ich erwische mich immer wieder, dass ich hier lese und mich nur mit diesem Thema beschäftige!

1

Hallihallo :)

Ich glaube, du bist nicht alleine ! Es gibt hier zig Mädels, die können von schlechter Laune ein Lied singen :-D Gerade habe ich noch einen Text verfasst, wie ätzend es ist, immer so zickig zu sein, obwohl man es gar nicht will. Weil man einfach als so enttäuscht ist, oder es satt hat zu warten, oder einfach generell genervt ist. Unser lieber Körper und die ganzen Hormone...zum Glück haben das nicht die Männer, die würden sterben #rofl#rofl

Also Kopf hoch !! wird bald wieder besser, Ende der Woche kommt die #sonne raus da sind wir sicherlich von alleine super gut gelaunt.

2

Hallo und erstmal herzlich willkommen :)

Mir geht es ähnlich,zwar habe ich keine schlechte Laune aber ich versuche auch immer alles zu deuten. Bin im 4üz und hatte bis jetzt auch jeden Monat pms,allerdings immer was anderes sodass jeder Zyklus anders ist und ich dann natürlich erst recht anfange zu interpretieren. :( aktuell ist es ein fürchterliches ziehen im ul das sich leider auch nicht ignorieren lässt.

Erwische mich auch dabei wie ich ständig hier rum stöber anstatt mal an etwas andres zu denken.
Leider gibt es kein Rezept für Geduld und leider trickst uns unsere Psyche schon sehr aus.

Schlechte Laune und weinerlichkeit hört man oft als Anzeichen aber es kann auch alles mögliche zur Ursache haben. Leider...
Ich drücke dir und allen anderen ganz fest die Daumen!

3

Ja ich weiß, dass das auch SS-Anzeichen sein können, aber jetzt schon?
Nun warte ich schon sehnsüchtig auf eine evtl. Einnistungsblutung...ich bin soooo schlimm ;-) Das macht mich alles verrückt. Was soll das nur werden, wenn das vielleicht ewig nicht klappt :-(

4

Gut es+7 wäre schon seeeehr früh aber hat man auch alles schon gelesen.

Letztendlich bleibt leider nur abwarten (worin ich wenn es dafür schulnoten gäbe auch ne glatte 6 kassieren würde) :D habe auch heute an +10 nen negativen test in den Händen gehalten. Also vom frühtesten kann ich nur abraten auch wenn ich es selbst mich schaffe. :D
Naja wenigstens kann man sich hier ein wenig austauschen und neue Hoffnung tanken :) Danke dafür an alle!!!
Zur Einnistungsblutung... die muss man nicht haben, also nicht den Kopf hängen lassen wenn nichts kommt.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen