Es+6 Übelkeit?

Guten morgen ihr lieben,

Eigentlich halte ich mich für total relaxt. Üz 14 bringt das vielleicht so mit sich.
Seit gestern plagt mich allerdings den ganzen Tag schon unterschwellige Übelkeit. Kann aber heute rein rechnerisch und wenn man meinen ersten Tempi-Versuch werten kann, maximal bei es+6 sein.
Was meint ihr??

1

Hey,
also bei ES+6 halte ich es für sehr unwahrscheinlich solche Ss-Anzeichen zu haben! Zu diesem Zeitpunkt findet ja gerade mal die Einnistung statt und die dauert auch etwas. Und erst dann wird das HCG produziert welche Übelkeit auslösen kann....aber Ausnahmen bestätigen ja auch die Regel ;) viel Glück!

2

Guten Morgen
Ich bin heute auch es+6 und mir ist auch übel aber ich kann nicht wirklich was dazu sagen weil ich erst im 1 üZ bin und ich kein Vergleich habe. Bei meinen sohn 2012 war es das ich 2 tage vor nmt extreme links unterleibsziehen hatte und mir war auch übel. Ich wünsche dir viel Glück:-)

3

Hey,
ich bin heut ES+8/9 und bei mir fing es auch an ES+6/7 an das mir hin und wieder mal etwas flau im Magen wurde.
Kann natürlich alles Einbildung oder NW vom Utrogest sein, aber man achtet ja leider auch auf alles.
Eigentlich wäre es ja noch viiieel zu früh für Übelkeit oder sonstige Anzeichen!

Naja, wir warten mal ab! Viel #klee

4

Vielen dank... Ein bisschen Vernunft ist nicht schlecht. Wahrscheinlich war's auch nur die WM-Aufregung ????

5

Ja, die Sache mit der Vernunft...
Die scheint sich bei mir auch immer ab ES automatisch auszuschalten #rofl

Und wenn es "WM-Übelkeit" war, wirst Du es ja spätestens morgen wissen, dann sollte die ja weg sein ;-)

Top Diskussionen anzeigen