Bin jetzt 36 und über für das 2. Kind - Angstmache der Anderen

Hallo

eigentlich sollte man meinen, das es heute normal ist mit über 35 noch Kinder zu kriegen.

Jetzt wurde schon mehrfach gefragt, ob ich keine Angst vor Behinderungen hätte in meinem Alter. Na klar habe ich das, aber ich möchte trotzdem ein Geschwisterchen für meine Maus.

Wer ist auch schon Ü35 und plant noch ein Kind?

LG Mel

1

Hallo,
biologisch ist es schon ab Mitte 20 so, dass man nicht mehr taufrisch ist...
Also nicht verrückt machen lassen.
Es stimmt - das Risiko ist sicherlich höher - aber es muss ja auch nicht alles zutreffen.
Wir üben fürs 3.#baby

2

Ich bin 36 und plane mein erstes Kind. Der Kiwu kam bei mir persönlich erst sehr spät.

Ich war am Montag zur regulären Vorsorge bei meiner FÄ. Diese hat mir wg meines Alters gesagt, dass ich ein etwas erhöhtes Risiko einer Fehlgeburt habe und mich deshalb zeitnah melden soll, wenn ein möglicher SST positiv ist.

Mein Umfeld reagiert sehr entspannt, ich bin nicht die einzige in dem Alter, die eine SS planen oder gerade Mutter geworden sind.

3

Huhu,

ich bin auch schon 36 und wir üben für Nr. 2. Unser erster ist schon 8.

LG

4

Nur so viel... Ich war mit 40/41 schwanger. Keine Komplikationen, Kind gesund, alle glücklich ! Eine Bekannte ist 24 Jahre jung und hatte alle Komplikationen, die man sich nicht wünscht... Es kommt wie es kommt und 36 ist noch jung genug!
Lass Dich nicht stressen...

19

ss-komplikationen sind etwas anderes wie die steigende wahrscheinlichkeit für fehlbildungen/behinderungen. und die steigt nunmal mit dem alter. aber ansonsten hast du recht.

gruß v.

5

Bin 36 J. und hoffen auf unser 4tes Kind. Habe leider im April mein Baby ende 7. Woche verloren. Heute kam auch noch der blöde #drache
Starten jetzt in ÜZ 4 nach MA.
Also, bei mir trifft es zu, das es schwieriger wird, hätte ich nie gedacht, denn alt fühle ich mich wirklich noch nicht.

Lg

6

Hallo, #winke

ich bin 34 und übe für das 2. Kind. Meine Tochter ist schon fast 10. #schock

Bei mir ist bei 35 mit üben Schluss. Ab dann ist es eine Risikoschwangerschaft und das möchte ich nicht. Nicht für mich und auch nicht für ein Kind.

Grüße

11

Ist das wirklich so, ab 35 automatisch Risikoschwangerschaft? Ich war 36 als ich das 2. Mal schwanger war, bei mir wurde NIE irgendwas wegen Risikoschwangerschaft gesagt o.ä. wurde auch nicht im MuPa angegeben oder so, meine FÄ ist aber eine SEHR gründliche, denke, sie hätte da auf jeden Fall was gesagt.

Aber das muss natürlich jede für sich entscheiden, wann Schluss ist mit üben. Hoffe für dich, dass es noch klappt bevor du 35 wirst!

weitere Kommentare laden
7

mal leise Hallo sagen... #winke

Kenne diese "Anfeindungen" zu Genüge, daher rede ich mit niemanden ausser meiner Mutter und hier über meinen KiWu... #aerger

Bin übrigens 43 und arbeite am Ersten :-D

.... und habe von allen Ärzten ein Ok bzw. meinen alle es sei kein Problem in meinem Alter auch mit dem Ersten schwanger#schwanger zu werden #schein

Von daher wünsche ich Dir ganz viel #klee und einen hoffentlich baldigen positiven #schwanger-test ;-)

LG#blume

8

Hallo Mel,

wer hat dich denn da gefragt? Im Bekanntenkreis oder wie? Ich werde nächsten Monat 38 und wir üben für's 3. Kind. Als ich mit der Kleinen schwanger wurde, war ich 36 ... Lass dir nichts einreden oder Angst machen!!

LG

9

Gesellschaftlich ist ü35 normal, der Körper hat sich dem aber noch nicht angepasst. Ja, in dem Alter ist das Risiko größer, dass es schwerer wird, dass was schief gehen könnte, ...
Aber manchmal ist das Leben eben so. Das Leben schlägt Haken und dabei werden wir einfach älter.
Ich habe das erste mal jung geheiratet, mit knapp 23, hatte da auch schon Kinderwunsch. Dann hab ich zu Ende studiert und als es gepasst hätte, ist mein Mann tödlich verunglückt...
Dann brauchte ich eine Weile, um mich aufzurappeln, habe aber relativ schnell mein Herz wieder verloren und bin nun zum zweiten Mal verheiratet. Jetzt bin ich 30 (laut Kiwu-Arzt "blutjung") und wir sind im 13. ÜZ. Je nachdem, wann es klappt, bin ich beim zweiten sicherlich auch in der Altersregion...

Lass dich nicht verunsichern!

10

lass dich nicht panisch machen! egal ob von freunden, verwandten oder den medien.

überall wird panik verbreitet.

ich bin 37 und habe mich für ein 2. kind entschieden. warum auch nicht? ich fühle mich gesundheitlich und geistig super. mein FA meinte biologisch sei ich noch lange keine 37. Also spricht gar nichts dagegen.

Ich bin nun in der 13.ssw, hab aber die NFM machen lassen. Alles super, alles unauffällig.

Also lass dir nix einreden, von niemandem. Du musst dich gut und bereit fühlen. Alles andere zählt nicht.

#winke

Top Diskussionen anzeigen