Schwanger werden mit TSH-Wert 2,0 !?

Hallo ihr Lieben,

ich war beim Gyn, weil es mit dem Schwanger werden nicht so klappt...
Bei den Blutergebnissen kam heraus, dass der TSH-Wert bei 2,0 liegt.
Laut Gyn sollte der Wert bei Kinderwunsch um 1 liegen und ich nehme jetzt leicht dosierte Tabletten (L-Thyroxin 25).
Wer hat Erfahrungen damit und wann hat es bei Euch geklappt ?

#winke

1

hallo mache dir keine sorgen. ich war bei 4,8 und bin jetzt seit Januar auf 1,1 runter. ich glaube hier im Forum sind sogar einige mit 2 schwanger geworden. aber bei mir klappt es irgendwie auch nicht. mein prolaktinwert ist auch zu hoch jetzt mich dagegen was einnehmen. mir ist so schlecht übel schwindelig total komisch. müsste auch meine Periode heute oder morgen bekommen.

2

Wielange hat es gedauert um von 4,8 auf 1,1 zu kommen ?

4

also wir versuchen es seit 2jahren.

das erste war nicht schmerzhaft weil wir dachten die Hormone brauchen bisschen. aber seit einem jahr belastet mich es besonders. meine Periode kam nicht regelmäßig zykluslänge zwischen 30 und 47 tagen. mein damaliger Arzt (blödmann) sagte es kann stressbedingt sein und versteifst dich zu arg in das Thema bla bla halt. dann war ich mir sicher dass das nicht normal ist weil ich meinen Eisprung nie ausrechnen konnte.

am 6.1. wurde ich mit schmerzen (Periode kam auch nicht) wir dachten ich sei schwanger, leider nicht hatte eine Zyste :-( und mit der Zyste kam raus dass meine Hormone total durcheinander sind.

somit wurde Schilddrüse, mehr männliche Hormone und erhöhten prolaktinwert festgestellt. seit 2monaten ist alles bestens zykluslänge ist bei 29tage momentan :-)

seit 7.1. nehme ich die Schilddrüsetabletten erst 75mg dann 50mg und jetzt nur noch 25mg :-)

weitere Kommentare laden
3

Hallo. #winke

Bei meiner ersten SS lag mein TSH bei über 4, wusste da noch nicht mal das ich schwanger bin, danach ging er bis auf 8 hoch. Bekam dann gleich Tabletten. Niemand hätte da gedacht das es geklappt hat.

Jetzt bin ich bei 0,99 eingestellt gewesen und es hat im 2.ÜZ geklappt. #verliebt

Der Wert von 2 ist garnicht so schlecht und mit den Medi's wird er gut runter gehen. :-) Wann hast Du BE-Kontrolle?

Gruß Nicole mit Maus (3,5 J.) an der Hand und #ei (12+5 SSW)#verliebt

9

Über 4 ? Dann hab ich ja gute Chancen ;-)

Ich soll in 6-8 Wochen zur Kontrolle kommen...
Der Doc sagte mir gleich, dass in diesem Zyklus wohl eh kein ES stattfinden wird...
Na toll, und ich bin ja die Geduld in Person... NICHT #rofl

Wolltet ihr diesen Altersunterschied ? Meine Tochter ist 3 geworden und mir steht die Zeit im Nacken weil ich immer einen Abstand von 3 Jahren wollte. Aber da kann man jetzt nix machen...

#winke

11

Ich wollte sofort nach der Geburt ein zweites Kind. Sollte aber aufgrund des sek. KS mit Plazentariss mind. 2 Jahre warten. Dann hab ich garnicht mehr so drüber nachgedacht und hatte dann Anfang des Jahres gelesen, das Geschwister mit nem Abstand bis zu vier Jahren noch eine gute Bindung haben, als wie Kinder mit nem größeren. Hab dann von einem auf den anderen Tag mit meinem Schatz entschieden wir setzen die Pille ab. :-)

weitere Kommentare laden
5

Hallo ich bin mit einem TSH Wert von 2,5 schwanger geworden!Nehme jetzt L-Thyroxin 50 weil ich im Februar eine FG hatte und man vermutet das es daran lag!allerdings habe ich damit erst angefangen als ich schon schwanger war!schwanger geworden bin ich definitiv mit dem erhöhtem Wert und das schon 2X ;-)lg

6

Ich bin mit einem Wert um die 2 schwanger geworden.
Im März lag der Wert bei 2,1 und Anfang Juli bei 2,03 nachdem ich 1 Monat lang L-Thyroxin 25 genommen hatte.

lg und viel Glück!

7

Ich wurde beide Male trotz meines fortgeschrittenen Alters ;-) problemlos und prompt schwanger mit einem TSH von deutlich über 2,0. Ich finde die große Aufregung um den TSH etwas übertrieben, vor allem wenn es um Werte unter 3,0 geht.

Ein Dosis von 25 Mikrogramm (nehme ich übrigens auch! Nur zeitweise gehe ich auf 50) bezeichnet mein Endokrinologe (Schilddrüsenexperte) übrigens als "homöopathisch" und ist der Überzeugung, dass man davon nicht wirklich profitiert, auch wenn der TSH sich dadurch geringfügig ändert.

Aber in der Schwangerschaft würde ich den TSH dennoch schon früh und mehrmals testen lasten und versuchen mit Medikamenten eine Wert von um 1,0-1,5 anzustreben.

Alles Gute!

10

Ich habe auch ein bisschen gegooglet ( die automatische Korrektur will doch tatsächlich gevögelt schreiben #rofl ) und finde auch, dass mein Wert total ok ist. Man kann ihn optimieren, aber so schlecht ist das nicht. Vielleicht habe ich Glück und es klappt bald...

Danke Dir für Deinen Beitrag #winke

14

Ich LIEBE die automatische Korrektur! #rofl

Top Diskussionen anzeigen