Wieviel Utrogest nehmt Ihr?

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin jetzt nach einer Hibbelpause wieder bei Euch und schon wieder voll dabei #hicks

Ich soll lt meinem FA ab positivem SST mit Utrogest beginnen. Dosierung soll eine Kapsel täglich oral sein.
Nachdem ich aber nun schon viel nachgelesen habe, wäre es für mich sinnvoller schon kurz nach ES damit zu beginnen oder nicht?
Dachte vielleicht 3-4 Tage nach ES und dann 2x tägl 2 Kapseln vaginal????
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Hatte drei Frühaborte innerhalb von 4 Monaten hintereinander und möchte nichts mehr riskieren...

Wäre dankbar für jede Antwort!!

LG vom Lottilein#blume

1

Ich hab keine Ahnung aber es ist so schön wieder von dir zu lesen!!! #herzlich#klee#herzlich

2

Hihi, Danke #hicks#herzlich

3

Hmm oral hauts einen doch sehr um! Ich nehm 200mg zur Nacht vaginal! Ab ES macht Sinn, ja! Aber vielleicht hat dein FA auch was anderes im Sinn als meiner ... frag nochmal nach!

4

Soll doch die frühen Blutungen verhindern, oder?
Vaginal werd ich es auf alle Fälle nehmen wegen der Nebenwirkungen.

5

Also im Grunde schon- soll halt die 2. Zyklushälfte verlängern... bei mir zumindest. Warst du beim Hormonstatus?

weitere Kommentare laden
10

Ich sollte immer 1-2 Tage nach ES anfangen und dann 100 mg vaginal. Vaginal ist immer zu bevorzugen, weil es da viel besser und mehr aufgenommen wird.

Ich habe nach positiven Test auf 200 mg abends erhöht, bisher läuft alles gut.

Alles Gute für dich!!

11

Danke Dir!
Wie weit bist Du jetzt?

12

Noch recht früh, erst 6. Woche, ab Montag dann 7. SSW.
Progesteronwert lag am Die bei 19,7 - kA ob das wirklich gut ist. Ärztin meinte, dass meine Werte i.O. wären.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen