oder doch keine fehlgeburt?

Ich weiß, ich spinne schon....Weiß aber nicht was ich davon halten soll....vielleicht klammer ich mich am letztem funken Hoffnung! Letzten Donnerstag war mein HCG bei 39,29 gestern, also sieben Tage später wohl bei 92!!!!! zudem bekam ich gestern bräunliche leichte schmierblutung dann kam abends bisschen frisches Blut. Und dann die ganze Nacht bis jetzt nichts! Wat eben in der kiwu Klinik. Am us könnte man nichts sehen (ES+21bin ich heute) die Ärztin meinte meine Gebärmutter wäre in Bewegung. Dann hat sie Blut abgenommen umzu schauen wie die HCG Werte jetzt sind. (Inwieweit die gesunken sind) Ergebnisse kommen am Montag....

Da der letzte Wert bei 92 war hoffe ich nur die haben sich verlesen und Komma falsch gesetzt oder ähnliches. Das ist/wäre meine4 fg nur in dieser nahm ich utrogest und clexane 20. Ich dachte DAS wäre die Lösung!!!!

Wie verzweifelt man ist und sich versucht solche Sachen auszumalen.

1

#liebdrueck ich Wuensche dir alles Gute!

2

Hi,

dass sich das HCG nach 2 Tagen verdoppeln soll, weißt du sicher. Deshalb ist der Wert nach 7 Tagen nicht ideal. Dass man bei 5+0 SSw noch nichts sieht im US ist nicht ungewöhnlich bzw. eher normal. Darauf würde ich jetzt nicht so viel geben. Aber das mit dem HCG würde mir auch Sorgen machen. Schau mal wies am Montag aussieht. Schone dich und mach langsam. Aufregung ist genau das falsche im Moment. Noch ist nichts verloren!

LG Julia

3

Ich hoffe die haben ein Komma versetzt.....oder blutwerte vertauscht..... Aber das passiert dich eig nie! Danke für deine Nachricht!

Top Diskussionen anzeigen