Bräuchte mal Rat bei L-Thyroxin und Eizellreifung

Hallo zusammen,

ich hoffe es kennt sich jemand aus und kann mir einen Rat geben.

Ich bin nun schon im 13 ÜZ und gestern war ich bei meiner Ärztin.

Ich nehme L-Thyroxin 50 - meine aktueller TSH Wert 2,05.
So nebenbei ohne richtig auf die Werte zu schauen - sagte meine Ärztin ich soll das L- Thyroxin auf 75 erhöhen. ( die Ergebnisse habe ich mit bekommen und da ist ein SHBG Wert erhöht- der angeblich für eine Überfunktion der Schilddrüse spricht und nicht für eine Unterfunktion ???

Oh je - bin verwirrt und wünsche mir nur das es endlich mal klappt ?

Kennt ihr den SHBG Wert ?

Würdet ihr beim TSH von 2,05 das L- Thyroxin erhöhen ?

Dann kommt dazu - ich bin 15 ZT und im US konnte man noch keine Eizellreifung sehen- nur viele kleine Folikel #schmoll - genauso wie letzte Woche ... Kann ich noch etwas tun für den ES ? Benutze auch Ovus und alle negativ ...

Laut Ärztin soll ich am 24/25 ZT zur Blutabnahme für Hormone wiederkommen ...

Ach, Menno - bin voll enttäuscht ...#schmoll
Besten Dank und liebe Grüße

1

Hallo,

ja das ist so ein Irrglaube (weil es auch unlogisch ist irgendwie) aber ein erhöhter Wert deutet auf eine Unterfunktion hin. Ich selbst nehme auch L-Thyroxin und hatte stets einen leicht erhöhten Wert und dann wurde ich hochgesetzt (hinterher hat man gesehen, dass ich dann zeitweise einen zu niedrigen Wert hatte) aber genau da bin ich schwanger geworden. Mein Arzt erklärte es so, dass der Wert sich ja nur ganz langsam ändert und nicht bei einer Einnahme der Tablette. So hat sich mein Körper langsam hochgeschaukelt...
War auch okay, während der SS schien der Wert sehr stabil und nach der SS wurde ich wieder runter gesetzt und bin seither auch stabil.

Da war Hormontechnisch halt einiges durcheinander, aber das passiert schonmal, der Körper braucht mal mehr und mal weniger. (Ich habe das von geburt an und muss alle paar Jahre neu eingestellt werden, mal auf mehr und mal auf weniger).

Ich würde an deiner Stelle es mal hoch setzen und gucken was passiert. Immer morgens und ungefähr zur gleichen Zeit (VOR DEM FRÜHSTÜCK) nehmen.

Ganz liebe Grüsse und viel Glück! #blume

3

Super #pro
Danke für deine tolle Antwort #blume

Freue mich sehr und verstehe es so besser - werde es mal ausprobieren :-D

5

Bitte bitte, ;-)

Viel Glück! #blume

2

Lt braucht immer ca 6 Wochen bis es Wirkung zeigt. Der tsh allein ist nicht ausschlaggebend sondern dt 3 und Ft 4 sollten auch mit angesehen werden. Pauschal sagt man allerdings dass bei kinderwunsch der tsh knapp unter 1 sein sollte.
Kann sein dass die eizellenreofunhsstörung von dem höheren tsh kommt, muss es aber nicht. Bei der Einnahme des lt reagieren dann deshalb auch alle Frauen anders: bei einer tut sich was am Zyklus bei der anderen bleibt der Zyklus unverändert. Nimm was der Doc gesagt hat und wenn das in acht Wochen nichts verändert hat dann würde ich einen hormonchec machen lassen

Vg
May

4

Danke :)

An einen Hormonchec hatte ich auch schon gedacht - habe schon ein Termin bei einem Endokrinologen für nächsten Monat gemacht - mal zur Sicherheit ;-)

6

Hallo,

also ich habe schon viele Jahre Probleme mit der SD und wenn die SD krank ist, sollte dein TSH zwischen 0,5 und 1,0 sein, geht aber auch etwas niedriger, lieber niedriger als zu hoch. Ist gut, dass du zum Endokrinologen gehst! Ich lasse dort auchregelmäßig meine Werte checken, die kennen sich da am besten aus, aber bei einem TSH von 2 würde ich das LT erhöhen. Wegen des SHBG, da wird auch der Endo danach schauen, kannst auch mal bei wikipedia was darüber nachlesen. Wie hoch ist der Wert denn?

Habt ihr denn mal über einen Termin in einer KiWu Praxis nachgedacht? Ich finde nach 13 ÜZ und mit 33 ist das durchaus angebracht! Klar ist das kein leichter Schritt, aber für mich war es doch gut, dass endlich mal was getan wurde! Die checken euch erstmal beide durch und schlagen dann was vor, das Durchchecken ist auch eine Kassenleistung, erst wenn es um künstl. Befruchtung geht muss man u.U. was selbst zahlen. Falls ihr ein KiWu Zentrum in der Nähe habt, würde ich da am besten bald einen Termin machen!

Alles Gute

7

Hey

Danke für deine tolle & liebe Antwort #danke
Habe es gerade erst gelesen ( musste arbeiten )

Ja über KiWu Zentrum hatte ich auch schon nach gedacht - dachte nur immer : ach diesen Zyklus noch oder dann diesen - habe mich immer wieder versucht selber zu motevieren ;-)

Liebe Grüße

Und Danke :)

8

Ja, das verstehe ich mit dem KiWu Zentrum, man denkt ja immer, es klappt bestimmt auch ohne usw. aber ihr könnt ja mal einen Termin machen (meistens muss man ja eh etwas warten) und vielleicht dürft ihr ihn ja dann absagen, das wäre doch das beste und wenn nicht, dann wird danach geschaut, das ist wirklich gut, ob ihr dann die Behandlung machen lassen werdet oder nicht, das steht euch ja frei, aber immerhin wisst ihr dann, dass entweder alles ok ist oder es eben "Baustellen" gibt, die man aber bestimmt beheben kann!

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen