Solarium

Hy ihr lieben,

Wie sieht es aus mit Solarium wenn man noch net weiß ob man schwanger ist?.

Danke für die Antworten

Lg christina

1

Das dürfte kein Problem sein

2

Andere Rauchen, also warum kein Solarium ?

Ich gehe auch sonnen, allerdings auch nur solange bis ich schwanger werde bzw. es weiß.
Ich würde es enger sehen wenn man mit einem dicken Bauch aufs Solarium geht.

3

wieso das denn?
Dem baby schadet die strahlung nicht,einzig die haut kann empfindlicher reagieren und es könnten sich dunkle flecken bilden.aber das risiko kann ja jeder selbst abschätzen.also ja solarium ist ok,nur etwas kürzer und seltener,damit die haut nicht so leidet.

4

Ärzte Raten ab.
Ich find nichts schlimmes daran wenn ich nicht alle zwei Tage 30 min mich tierischer Hitze aussetze.

Aber muss ja jeder selber entscheiden. Wenn es soweit ist und meine Ärztin abrät lasse ich es.

5

Ich bin jetzt in der 6ssw und frage nächste Woche erstmal meinem fa ob ich jetzt noch die sb besuchen darf ...

Später im end Stadium würde ich natürlich nicht mehr gehen aber solang noch kein Bauch da ist warum nicht :) gehe ganz Generell nur alle zwei/ drei Wochen für nur 15min.

6

Hallo also solange man nicht weis das man SS ist sollte man sein leben so weiter führen wie es einem Spass macht . Aber wenn man schwanger ist unter die Sonnenbank geht da muss man sich ja echt vorher schon mehrere Gehirnzellen abgebrannt haben wenn man so etwas macht und vielleicht eine FG riskiert für 30 min sonnen ...... Also bitte #kratz#klatsch#nanana

7

Ich war in meiner ssw auch im Solarium..zwar nicht mehr so oft und hoechstens für 12 min aber ich seh da kein Problem. Solange man sich wohl fühlt und es keine Probleme macht..habe damals auch meine FA gefragt..ihre Antwort..alles was Mama gut tut, tut auch dem Kruemel gut natürlich nur in einem gewissen Rahmen;-) Übrigens hatte ich mir vorher keine Gehirnzellen weggebrannt..alles noch fit;-)))

8

Okay aber ich würde davon abraten . Find es nicht gut. Aber schlussendlich muss es jeder selber wissen . Ich hätte auch angst wegen dem UV .

Obwohl diese Vorstudien kein abschließendes Urteil sind, sind Sie auf der sicheren Seite, wenn Sie zum Schutz Ihres Babys in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft nicht sonnenbaden oder ins Solarium gehen. Später haben sich alle Hauptorgane des Babys entwickelt und sonnenbaden ist weniger riskant. Auf die Sonnenbank sollten Sie nicht gehen, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen. Solange nicht bewiesen ist, dass die UV-Strahlung für Ihr Baby unbedenklich ist, sollten Sie verzichten. Wenn Sie wegen eines Hautproblems eine UV-Behandlung brauchen, dann bitten Sie um eine Überweisung zum Dermatologen. Er kann Ihre Behandlung genau überwachen und exakt dosieren.

http://www.babycenter.de/x8910/darf-ich-mich-als-schwangere-sonnen-oder-ins-solarium-gehen?ModPagespeed=noscript

Top Diskussionen anzeigen