hiiiillllffffeeee - was ist denn jetzt los?

ihr lieben,

bitte helft mir mal....bin grad völlig verwirrt....
vor kurzem habe ich das hier gepostet:

http://www.urbia.de/forum/24-kinderwunsch/4437703-schwanger/28937734

ich nutze die urbia app, trage dort meinen Zyklus ein, beobachte den zv usw. ich hab zwar einen Kinderwunsch aber noch nicht für jetzt, eine tochter habe ich bereits auch

pünktlich zum 15.6., so wie es die urbia app vorrausgesagt hat, kam meine mens. aber nicht so wie sonst. sondern war am nachmittag plötzlich da, aber nicht erst tröpfchenweise wie sonst sondern direkt etwas stärker
dann am nächsten tag morgens dachte ich, ich verblute. total stark, helles blut, so dass ich sogar einen super ob nehmen musste (sonst komme ich immer, auch über nacht, mit mini obs aus...). die stärke hielt den ganzen tag über an. abends war es dann kaum noch. in der nacht war sie so gut wie weg, brauchte keinen ob mehr. den nächsten morgen und tagüber (also sprich gestern) war sie so wenig da, dass ich keinen ob brauchte. morgens hatte ich dann einmal einen dicken blutigen klumpen auf dem papier, so was hatte ich auch noch nie
sorry für die detaillierte Schilderung.... dies ist für mich absolut neu, obwohl ich meine mens schon lange hab

normalerweise habe ich immer in der Woche bevor die mens kommt, geschwollene, schwere brüste usw. dies hatte ich diesmal nicht., daher dachte ich sie kommt noch gar nicht... jetzt wo sie das sind, sind die brüste fast so wie sonst in der Woche davor

jetzt komme ich zu dem was mich grade sehr erschreckt hat...wenn ich auf die eine Brustwarze drücke, kommt ein milchiger ausfluss raus....
sowas hatte ich noch nie...nur als ich mit meiner tochter damals schwanger war....

was ist das jetzt? was hat das zu bedeuten??

danke euch

lg

1

Also das mit der mens hab ich jeden Monat so extrem :/ aber das mit den milchigen Ausfluss hatte ich noch nie ..

2

kann es denn zu so einem milchigigen ausfluss während der mens kommen? ist sowas normal?
ich weiß das gar nicht, wie gesagt, hatte ich noch nie

kann ich dennoch scwwanger sein?? #zitter

3

Ist es denn immer noch da ?

weitere Kommentare laden
4

Hallo ich würde mal einen test machen obwohl du die tage hattest . Denn so wie du schreibst hört es sich so an als ob du denkst du bist ss :-) da hilft nur ein test und dann in jedemfall zum FA denn das es milch ist denk ich auch ist in einer ss eher unmöglich so früh habe auch schon 2 ss hinter mir und in beiden kahmen erst im 5/6 monat aber ja jeder ist ja anders :-)

6

ja das hätte ich jetzt als das naheliegenste vermutet....

bin schon am überlegen wann ich das bei meiner tochter damals hatte aber die wird schon 5 und an da hab ich es glaub ich in der 6. bis 9. Woche erfahren. aber ich kann mich nicht dran erinnern wann ich damals ausfluss hatte...

8

Also das es raus geflossen ist hatte ich erst nach der geburt sogar mal als mein erster sohn weinte fingen sie selber an zu auslaufen ohne jegliche Berührung nur durch sein schreien aktiviert #hicks . Sonst nur wenn ich drauf gedrückt habe mit 2 finger aber wenig!!!! Richtig angefangen hat es erst nach der geburt darum werden ja die babys direkt zur mama an die brust gelegt damit die brust dem hirn das signal gibt hey fang an zu arbeiten wir brauchen milch :-p

weitere Kommentare laden
18

Das kann ab und an mal vorkommen, wenn man schonmal ss war! Ich hatte das auch! Ist noch gar nicht so lange her! Letztes Jahr im Dezember! Dann würde Mammo gemacht um schlimmeres auszuschließen...also zum Arzt gehen würde ich auf jeden Fall! Kann auch immer mal ne Entzündung der Milchdrüse sein! Wichtig ist, dass du nicht mehr drauf rumdrückst, weil sonst deine Brust denkt, dass sie nachproduzieren muss! Bei lag es anscheinend an einer hormonschwankung! Geh aber in jedem Fall zum Arzt und lass es abklären....was ansonsten noch hilft sind quarkwickel um die Brust! Das kühlt schön und mildert die milchproduktion!!!

Lg

19

Ganz ruhig ... Das mit der starken Menstruation hatte ich ganz früher auch, wenn das aber sonst so bei dir nicht ist ist das schon komisch .. Das mit dem milchigen Ausfluss hatte\ habe ich auch ... Das ist nix schlimmes ... Kann auf jede Fall nicht an einer ss liegen ... Kannst ja ein Test machen, denke aber nicht das er positiv ausfällt ... Und dann erjundigst du dich bei deinen Arzt ... Alles gute :)

Top Diskussionen anzeigen