Bluttest negativ, aber Anzeichen einer ss!

Guten Morgen ihr Lieben!
Ich habe gestern das Ergebnis vom Bluttest bekommen und es war negativ. Trotzdem habe ich weiter Übelkeit, spannen der Brust und kann einiges nicht mehr riechen, was mir vorher nichts ausgemacht hat. Kreislaufprobleme habe ich ebenfalls.
Wem geht es noch genauso wie mir.

Kann ich noch hoffen?

Danke für eure Antworten.
LG steffi

1

Wie weit bist du denn

4

Wenn dann ganz am Anfang

2

Hallo Steffie,

war am Montag beim FA und er hat zwecks nachkontrolle nach AS bei mir einen Hormonststus genommen. Am Montag müsste ich ca ES+7 gewesen sein.

Vor ein paar Minuten habe Bescheid bekommen und er meinte nur ich hatte einen normalen ES und das HCG ist wieder unten :( Hätte auch gedacht es hätte diesmal geklappt. Kopf hoch würde ich sagen und rein in den nächsten Zyklus...

3

PMS nennt man das ,habe ich vor jeder Periode gehabt ,jetzt wo ich tatsächlich Schwanger bin fängt die Übelkeit ,das Zwicken und Zwacken erst jetzt an ,einige Tage nach NMT !

Wenn der Bluttest negativ ist ,bist Du auch zu 99% nicht Schwanger ,im Blut ist das HCG ja noch viel früher zu erkennen als im Urin !

LG und viel Glück für den nächsten Zyklus #blume

6

Das hatte ich bei meinem Sohn auch, aber da hatte ich die anderen Anzeichen nicht. Ich habe vorhin die Waschmaschine fertig gemacht und als ich waschpulver rein getan habe, hätte ich mich fast übergeben müssen. Und so etwas habe ich nicht, wenn ich meine Tage bekomme. Da habe ich nur heftigste Krämpfe.

10

Wenn Du Dir super sicher gehen willst ,dann lass vielleicht Freitag noch einen Bluttest machen ,aber behalte auch im Hinterkopf das Dein Köpfchen Dir auch ganz fiese Streiche spielen und Dir alle Anzeichen vorgaukeln kann .

LG , ganz viel Glück und ein paar Viren die Dich ,wenn nicht diesen Zyklus ,dann im nächsten Zyklus anstecken #klee

5

Wenn der Bluttest negativ war, würde ich sagen, dass du definitiv nicht schwanger bist.

Ich hatte eine leichte Form von PCO und hab auch immer mal Phasen, wo ich "Anzeichen" wie bei einer Schwangerschaft hab, also:
- wochenlang Übelkeit
- Müdigkeit
- Brustschmerzen
- Kreislaufprobleme

Das können auch alles Anzeichen von PMS sein.

LG

7

Na wart mal ab - haben dir die Schwestern das so gesagt "er ist negativ"?

Das hatte ich auch schon - am besten lässt du dir immer gleich den Wert sagen.

Es ist möglich, dass der Wert unter 5,0 lag. Erst ab da an soll man laut Arzt schwanger sein. Wenn du aber am ersten Tag der Einnistung bist, dann ist er unter 5.

Ruf da noch mal an und frag nach. Der Bluttest war vielleicht nur zu früh ;) Oder du gehst heut noch mal zur Blutabnahme, dann solltest du Gewissheit haben.

Viel Glück#winke

8

Ich hab Freitag nochmal einen Termin. Aber vom Gefühl her bin ich schwanger. Ich muss auch dauernd zum Klo. Und wenn man dem Glauben darf, was man immer so liest über die Anzeichen einer Schwangerschaft. Dann muss es ja positiv sein.

9

Schakkaaaa =)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen