Von wegen Anzeichen - Verdacht auf Blinddarm

Guten Morgen Mädels!

Bin eigentlich eine stille Mitleserin, aber heute muss ich mich auch mal wieder zu Wort melden, weil es so gemein ist:

Ich hab einen Zyklus zwischen 27 und 30 Tagen, deswegen kann ich nicht sagen, wo ich heute bin. Zwischen ZT 9 und 12.
Die tollsten Anzeichen : Hitzewallungen seit Sonntag, Übelkeit, gestern Abend für ne halbe Minute Schüttelfrost, heute Nacht bin ich an einem Stich rechts vom bauchnabel aufgewacht.

Und heute morgen, wieder Schweißausbrüche vom feinsten und auf einmal richtig fiese Stiche überhalb der rechten leiste.

Jetzt hab ich mal bei meiner Hausärztin angerufen - und tadaaa : jetzt hock ich hier mit Verdacht auf Blinddarm.

Update : war grad drin, sie drückt mir auf den Unterbauch und grinst! Was soll das denn??

Warten auf Ultraschall. O_o

Grüßle

Spezi

1

ZT 9 -12

Welche Anzeichen will man denn da haben? #kratz

2

Sorry, ich Depp :-D

ES +, nicht ZT #rofl

3

;-)

Fremdkörpergefühl beim sitzen, laufen und Treppensteigen?

Ich drück Dir die Daumen das sich da jemand breit macht.

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
5

Juhuu Spezi... was kam jetzt beim uschall raus?? Drück Daumen das es nicht der Blinddarm ist ;)

7

Schall war alles ok, wir haben jetzt Blut abgenommen auf Entzündung und hcg.

Geht auf eilig ins Labor.

Jetzt heißt es abwarten.

8

Bin ganz gespannt!!! Wann bekommst das Ergebnis??

weitere Kommentare laden
6

Hey das war bei meiner besten Freundin damals auch so. Sie ist auch wegen einseitigem stechen ins KH eingeliefert worden. Ihr war auch mega schlecht. Im KH haben die dann ihren Bauch abgedrückt und gefragt ob eine mögliche Schwangerschaft besteht. Da sie sich nicht sicher war habe die getestet und tada...Schwanger :)
War bei ihr auch sehr früh. Man hat nur eine mikromale blase gesehen. Aber jetzt wird die kleene schon fast 3:*

Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen