es+8 gestern abend extreme Unterleibsschmerzen

Hallo ihr Lieben!

Ich hab ja irgendwie schon den ganzen Zyklus lang hin und wieder Unterleibsschmerzen.
Vorgestern bei ES+6 war ich zur Kontrolle bei meiner FA. War kein langes Gespräch, die Untersuchung ging auch ganz schnell. Soweit sei alles ok, keine Zysten, etc.

Sie meinte das Ziehen was ich spüre können Verwachsungen sein, verursacht von meinem Kaiserschnitt vor 1,5 Jahren.

Ich hab ihr auch von meinem Kinderwunsch erzählt, sie meinte nur ich sei nicht schwanger... Sieht man bei ES+6 überhaupt schon was?

Naja egal... gestern abend hatte ich echt richtig üble Unterleibbschmerzen. Ich dachte wirklich gleich fange ich voll an zu bluten, als wenn der Schwall (sorry) schon in den Startlöchern steht. Als ich mich ins Bett gelegt habe, war es noch extremer.

Ach man ich bin soo hibbelig. Habe heute morgen sogar meinen letzten Ovu mit MU gemacht, keine Ahnung was ich mir davon versprochen habe. Der war jedenfalls blütenweiß..

Ich hoffe sooo sehr das es geklappt hat, obwohl ich weiß das es im ersten ÜZ eher selten klappt. ZB musste ich leider wegen zu viele verfäschte Werte durch Krankheit etc. abbrechen.

Heute habe ich nur noch einen leichten Druck im Unterleib.
Was meint ihr? Habt ihr auch so ne Anzeichen? Könnte ja alles PMS sein... hoffe jedoch nicht ;-)

LG

P.S.: Sorry falls irgendwo Rechtschreibfehler aufgetreten sind, hier ist eine ziehmlich lästige ver****** Fliege....

1

Guten Abend.

Ich bin heute ES + 8/9 und mir ging es heute Nacht so ab halb zwölf auch so. Starkes stechen im UL, hauptsächlich links. Mir war dann schon ganz schlecht. War im liegen schlimmer und ich bin dann auch heute Nacht noch öfters auf Toi weil ich dachte die Mens fängt an. Aber bis jetzt nichts. Und die Schmerzen sind ganz leicht schon seit ES. #kratz
Ich weiß auch nit was ich davon halten soll, ich versuch alles auf PMS zu schieben. Und habe meine Sst versteckt..... :-p damit ich nicht anfang jetzt schon zu testen.

Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir Glück. #klee
Gib doch mal bescheid was bei Dir rauskommt.

LG hexe#winke

2

Hi,
Bin bei es+10 und habe seit es +5 schon genau dasselbe.

Es zerrt wirklich an den Nerven.

Mein Sohn hat heute schon zu mir gesagt ich solle mich lieber hinlegen bevor ich wieder schmerzen bekomme. Find ich ja sehr süß aber diese schmerzen Nerven einfach. Sie sind nicht sehr extrem( also teilweise schon aber nach kurzer zeit nicht mehr) aber die sind eben immer!!! da...so im Hintergrund ist immer dieses ziehen. War heute unzählige Male auf Toilette 1. weil ich dachte ich muss Pipi und 2. weil ich dachte die mens kommt jeden Moment. Ach ja und rücken Hab ich auch. Habe morgen leider keine zeit zum Fa zu gehen aber ich hoffe das ich es am Dienstag schaffe. Das muss abgeklärt werden.

Entschuldige bitte das ich dir nicht helfen konnte aber mir hilft es schon zu wissen das ich nicht alleine bin mit meinen Wehwehchen.

Lg honey

3

Ich bin ES+5 und heute habe ich auch schon den ganzen Tag unterleib ziehen. Gestern hatte abends so ein stechen im unterleib 3-4 hintereinander und dann war es vorbei. Danach waren meine Brüste total heiß von jetzt auf gleich. Seit heute muss ich auch öfters aufs Klo.
Zervixschleim habe ich ganz viel weißen creamigen.

Und zur deiner Frage, eigentlich kann selbst ein FA bei ES+6 nicht sehen ob du schwanger bist oder eben nicht.

lg jennifer

Top Diskussionen anzeigen