Mönchspfeffer trotz stillen?

Hallo meine Lieben.

Ich wünsche mir ein zweites Kind.
Meine Tochter ist jetzt 22 Monate alt und ich stille nur noch zum einschlafen.

Mein Zyklus ist daher auch nicht regelmäßig.

Meine Frage ist kann ich Möhnchspfeffer nehmen damit der Wunsch auf ein zweites Kind schneller gelingt?

Ich hoffe ihr habt schon Erfahrungen damit gesammelt mit stillen und Möhnchspfeffer und könnt mir bitte viele Tipps geben.

Lg

1

Hallo,

ich habe Mönchspfeffer in der Stillzeit genommen, aber weil das die Milchproduktion anregt, insfoern denke ich nicht, dass es schadet, sonst hätte meine Hebamme mir das bestimmt nicht gegeben, hatte aber Globuli! Irgendwo habe ich aber auch mal gelesen, dass er milchhemmend wirkt ... aha, wie immer bei so pflanzlichen Sachen, der eine sagt so der andere so.

LG

Top Diskussionen anzeigen