Maca und Spermienverbesserung...

hallöchen

ich bin nun 15 jahre glücklich verheiratet, davon versuchen wir bereits 12 jahre nachwuchs zu bekommen :-(

das problem liegt bei meinem mann, seine spermien sind nicht beweglich genug (DNA FRAGMENTIERUNGS RATE 18%)
wir waren bereits im kiwu dortmund in behandlung nach erfolglosen inseminationen wurde uns zur icsi geraten mit den worten auf natürlichen wege wird es bei ihnen NIE klappen...

das war vor 4 jahren, ich war seitdem in psychiatrischer behandlung, litt an depressionen...und habe für mich gemerkt das die kiwu behandlung nichts für mich ist !!!

aber ich kann den wunsch nicht begraben...also versuchen wir es jetzt wieder :-)

wir nehmen Maca Kapseln und Folio forte,

ich wollte mal fragen ob hier schon jemand erfahrungen mit maca hat und ob es tatsächlich die spermien verbessern kann so wie behauptet ?

lg

Huhu.
Also mit maca kenn ich mich leider nicht aus. Aber versucht es doch mal mit zink. Mein arzt hat es mein partner auch empfohlen da seine auch etwas langsam sind. Nach drei Monaten Einnahme soll es sich bessern, meiner nimmt es nun seit drei Monaten und mal schauen ob wir Glück haben mit dem zink.

danke für deine antwort :-)

mal sehen, wir wollen jetzt alles einmal ausrobieren...vitamin c, vitamin e, zink....aber ich will ihm jetzt auch nicht alles auf einmal aufs auge drücken denn ich will ja nicht das der schuss nach hinten los geht und sich seine spermien noch verschlechtern :-(
wir sind jetzt mit maca angefangen weil wir im internet so viel darüber gelesen hatten und hoffen natürlich das es auch wirkt...

naja abwarten und tee trinken, vlt meldet sich ja noch jemand der bereits erfahrungen mit maca gesammelt hat und mir berichten kann ob es überhaupt grund zur hoffnung gibt...

genau, ich drücke euch jedenfalls ganz fest die daumen :-)#klee

danke #danke

Top Diskussionen anzeigen