Temperaturanstieg auch bei Zyste??

Hallo ,

hier mein Zykluskalender:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1036466/760208?1394993036

am 13. ZT war ich beim Follikel TV und ich hatte auf beiden Eierstöcken Follikel, die grösser waren als 2 cm. Die Arztin meinte, dass es so aussieht als würden sie nicht mehr springen und sie sich evt. zur Zyste bilden. Ich solle mir nicht viel Sorge machen, da diese bestimmt bei der nachsten Regel von alleine verschwinden. Da aber wir Kinderwunsch haben, führe ich Zykluskalender und laut Kalender hatte ich einen ES. Nun meine Frage, findet auch Temperaturanstieg auch bei Zyste. Seit paar Tagen messe ich schon fast 37 Grad...übrigens spüre ich heute auf der linken Seite im unterleib so leichtes Ziehen, die paar sekunden dauert und dann wieder verschwindet.( Keine Schmerzen) Kann es sein dass dieses Ziehen wirchlich auf eine Zyste deutet?

hoffe, ich bekomme Antworten ..

1

Hallo hier mein Zyklusblatt mit Follikelzyste. Bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich einen ES hatte, weil meine FA meinte die Zyste würde mit ES platzen, bis jetzt merk ich sie immer noch. Hatte ja letzte Woche so starke Schmerzen, wo ich noch nicht wusste woher es kommt (fühlte sich an wie ganz starker MS) bin dann zur FA die sah eine Follikelzyste.

Wie du siehst hatte ich nen Tempi anstieg, ist aber diesen Zyklus anders.:-(

2

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1036543/759807?1395036441

3

Hallo,

ich sehe leider deinen Zyklus kalender nicht.. hast du noch die Schmerzen?? ?ch habe keine Schmerze, mir gehts wie immer..

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen