Was meint ihr?

Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich denke das hier Zyklusexperten sind :-).

Ich habe im letzten Jahr die Pille wieder abgesetzt. Aber nur aus dem Grund das ich ständig Zwischenblutungen hatte. Und da es nicht ausgeschlossen ist, noch ein zweites irgendwann zu bekommen, haben wir uns entschieden dann erstmal nur mit Kondom zu verhüten. Das haben wir vier Jahr vor unserem Sohn auch gemacht und es ist nichts passiert.
Seit dem ich keine Pille mehr nehme, hatte ich einen wunderbaren, regelmäßigen Zyklus. Nun ist es so, das ich eigentlich meine Periode vor 3 Tage erwartet habe. Bisher ist nichts in Sicht. Ich hatte bisher immer, kurz vor Ankunft der Periode auch leichte Bauchkrämpfe. Habe ich aktuell auch nicht. Nur ziehen in der Leistengegend. Was ich aber sowohl von der ersten Schwangerschaft kenne, als auch vor eintreten der Periode. Ansonsten habe ich keine Anzeichen einer Schwangerschaft. Hatte ich aber bei der ersten auch nicht.

Ich muss dazu sagen, ich bin heute morgen aus der 4. Nacht gekommen. Denke auch daran, das sich durch den Nachtdienst der Zyklus verschoben hat. Wobei ich das noch nie erlebt habe.

Was mich noch irritiert, wir hatten in den letzten Wochen, eigentlich nur 1-2x Verkehr. Und das mit Kondom. Gut, dieser Verkehr war wahrscheinlich zu meinen fruchtbaren Tagen.

Was ich gerne von Euch erfahren möchte ist, gibt es jemanden bei dem sich der Zyklus auch so verschoben hat, durch 4 Nachtdienste?

Wenn bis Morgen keine Periode da ist, werde ich mal einen Test machen. Aber ich frage mich immer noch: Wie das sein kann? Man merkt doch wenn ein Kondom kaputt gegangen ist, oder?

Ich hoffe auf gute Meinungen :-)

Liebe Grüße von der etwas irritierten
Jeanette

1

Hallo,

so wie sich deine Geschichte anhört glaube ich auch nicht an eine SS.

Wenn ihr mit Kondom verhütet habt, dann ist das auch sehr sicher, es seidenn es gab vorher auch ohne Kondom gewissen "Kontakt" ;).

Es kann immer mal vorkommen, dass es zu Zyklusschwankungen kommt, gerade durch Nachtschichten und dadurch veränderten Schlafrhythmus.

Vielleicht hat sich einfach dein Eisprung verschoben, sodass du eigentlich noch gar nicht überfällig bist, sondern deinen ES einfach diesmal später hattest.

Letztendlich gilt: Nichts ist unmöglich und vllt. hatte das Kondom doch irgend einen Fabrikationsfehler...soetwas ist bei dieser Art der Verhütung bei sachgemäßer Anwendung allerdings echt selten.

Alles Gute für dich.

Top Diskussionen anzeigen