Haare färben und Gel Nägel

Hallo ihr lieben ich weiß das man wenn man wirklich schwanger ist keine Haare mehr färben sollte.wollte aber mal gern eure Erfahrungen dazu hören?ebenso zu den Gel Nägeln muss man da auch vorsichtig sein oder darauf verzichten? Freu mich auf viele Erfahrungen danke schonmal

1

Wenn man weiß, dass man schwanger ist, würde ich nicht mehr haare färben. Ist man aber in der ES-Zeit oder 2. Zyklushälfte, würde ich nicht drauf verzichten. Sonst kann man sich in der KiWu-Zeit gar nichts mehr gönnen.

2

Also ganz ehrlich ich tön mir die Haare nach wie vor. Mein Arzt meinte auf diese Frage hin, sich ne Kippe anzuzünden wäre schlimmer und davon gibt's schließlich genug ss. Ich würde ja in der ss ergrauen und das is kein Witz. Die 3-4 Tönungen ( tön ja nicht jeden Monat?) reissens auch nicht. Meine freundinn hat auch die Nägel weiterhin gemacht. Meiner Tochter geht's gut und meinem Zwerg auch.

Was könnte denn passieren und was is erwiesen wenn ich fragen darf?

Grüße

Lole/28 ssw

3

Hallöchen^^
Also ich selber bin Frisörin und das zweite mal schwanger:) und ich habe schon einige schwangere Frauen bei mir sitzen gehabt die die gleich frage gestellt haben . Ich würde die Farben und Tönnungen und Glosse etz. Wenn es nicht unbedingt sein muss auf der Kopfhaut vermeiden. Denn es sind auch die Dämpfe die man zusätzlich einatmet und diese nicht gerade bekömmlich für einen sind. Aber jeder reagiert auch anders in der ss auf Färbemittel.Ich habe mir vorher auch immer den Ansatz blondieren lassen und komme auch sehr gut ohne aus^^ es ist ja für eine gute Sache.

(Nea und Krümmel 12woche)
Lg

4

Ich habe mir vor zwei Wochen die Haare gefärbt, aber nur Strähnchen. Sicher ist sicher. Die berühren die Kopfhaut nicht.
Gelnägel hatte ich auch noch bis in die SS, aber die sind mir alle abgefallen :( Weils sich nicht lohnt, hab ich grad keine. Sonst würd ich immer noch welche tragen.

Top Diskussionen anzeigen