Hibbelalarm!!! Eure Symptome, wegen denen ihr hibbelt?!

Hallo Mädels!

Ich bin erst ES + 8 und hibbel mir einen Wolf... Aber irgendwie sendet mir mein Körper auch so viele Signale, die mir Hoffnung geben. Ich habe tierische Panik, dass der Fall am Ende des Zyklus sehr tief sein wird, weil ich es mir vielleicht einbilde oder es andere Gründe hat...

Bei welchem ES + ? seid ihr und was gibt euch Anlass zur Hoffnung (mögliche Vorzeichen)?!

Am auffälligsten finde ich die Tatsache bei mir, dass ich wirklich wegen jedem Scheiß in Tränen ausbreche. Selbst wenn ich nur eine Werbung im TV sehe, kann das schon passieren, weil ich es so schön, so traurig oder weiß der Geier was finde. (war bei der ersten SS auch)

Ich habe tierischen Heißhunger... Ich bin vorhin aus dem Lidl mit Süßigkeitenwert von 46 Euro rausgegangen!! o_O (war in der ersten SS auch)

Mir ist immer wieder leicht übel und gelegentlich spannen die Brüste seitlich. (war in der ersten SS auch)

Ich bin tot müde und ich muss ständig auf die Toilette.

Kurz nach dem ES hatte ich ein leichtes Stechen und Ziehen unter dem Bauchnabel und dann einige Tage Ziehen und Pochen im Unterleib...

Ich bin gespannt, was ihr für euch als Hoffnungszeichen interpretiert! Ich drücke uns allen die Daumen, dass es tatsächlich Zeichen für eine SS sind!!

Fühlt euch umarmt, ihr lieben HIbbelinen!!

1

Huhu ;)

Ich bin jetzt Es+7. Hab ein ziehen und pochen im Unterleib. Zweite Tag schon ausfluss(Weiß-durchsichtig) Seit heute tut mir meine brust weh (hab ich vor Periode nie).Dann sieht man die Venen an meiner Brust ganz deutlich. Ich bin nuuuuuuuur am essen :D. Und eine leichte Übelkeit :/

Aber noch müssen wir waaaaaaarten und das macht einen total verrückt :/
Wünsche dir ganz viel Glück ;)

3

Dann ist das ja ganz ähnlich wie bei mir!! Das gibt mir Grund zur Hoffnung! :)
Ja, bis auf leichte Brustschmerzen habe ich alle anderen Symptome sonst auch nicht...
Das wäre so traumhaft schön, wenn wir in einigen Tagen den positiven Test in der Hand halten dürfen! :)

5

Drücke dir gaaaaaaaaaaaaaaaanz feste die Daumen. Halt mich auf den laufenden bitte ;-)

2

oh man, das hört sich ja richtig gut an bei dir ;-) ich drück die daumen...
ich versuch mich die ganze zeit runter zu spielen, dass es eh nichts wird, denn mir fehlen die spannenden brüste.
bin heute bei es+8 und dreh fast durch vor spannung. hatte bei es+5 und 7 jeweils eine halbe stunde lang unterleibsziehen, dass ich mich kaum aufrecht hinstellen konnte, mein mumu ist fest und fast verschwunden, meine launen lassen sogar meinen mann hoffen und sonst ist auch alles irgendwie komisch... aber die brüste.... ich kann mich nicht erinnern, wie es bei den anderen war, aber ich meine, dass da schon ziemlich was war.... glücklicherweise hab ich grad keine tests im haus, sonst würd ich mich wieder vollkommen bescheuert machen...

ich drück uns allen gaaaaaanz fest die daumen, dass es geklappt hat ;-)

6

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!
Meine Brüste spannen jetzt nicht durchgängig oder so. Aber immer wieder mal zwischendurch, sodass ich kurz drüber streiche mit leichtem Druck... In der ersten SS fiel mir das vorher gar nicht auf. Da kam das erst in SSW 8 oder 9...
Ich habe vor allem wegen dem Weinen und dem häufigen Pipimachen Hoffnung... Hach ja... Denke ständig daran. ^^
Hach, wie sehr ich es für uns hoffe!!

4

Also ich bin es+13 werde am Freitag testen und normalerweise muss ich morgen schon meine mens bekommen... ich hoffe so sehr das die nicht kommen.
ich hatte bis vor 2 tagen überhaupt keine Anzeichen auf gar nichts normalerweise habe ich immer unterleib schmerzen und meine brüste tun mir sonst immer weh. Seit 2 tagen habe ich ein aufgeblähten bauch und meine brustwarzen sind total empfindlich und ab und zu habe ich ein ziehen im unterleib ich hoffe so sehr das der test positiv ausfällt naja...
aber bei dir hört sich ja gut an da du es ja auch vorher hattest also wünsche ich dir viel Glück????????

7

Halli Hallo...

Ich drücke dir/euch natürlich auch ganz fest die Daumen..

Ich bin heute ES +11 und habe seitdem ES sehr empfindliche Brüste...täglich sticht und zwickt es rechts und links im Unterleib...diese Symptome sind jetzt allerdings nichts neues...habe ich meistens in der zweiten ZH...wir sind jetzt im 15 ÜZ... Neu ist allerdings das ich ca seit 3 Tagen einen leicht gelblichen Ausfluss habe....Werde bis zum NMT abwarten und hoffentlich testen können;)

Glg

8

Huhu,

also ich bin ES+8 und habe irgendwie keine Anzeichen ausser dass ich seit ein paar Tagen abartige Kopfschmerzen habe, so dass ich mich wirklich hin legen muss. Achja und seit vorher spannt meine rechte Brust etwas aber das habe ich immer vor der Mens.

Ich habe mir gestern das Kindlein Komm Öl gekauft es riecht einfach toll und entspannt total vielleicht bin ich auch dehalb so ruhig #cool

Alles Liebe

10

Huhu:)
Bin heute auch Es+8 und ich habe "scheinsyptome" wie aus dem Bilderbuch... Übelkeit, stechen /ziehen im unterleib, rückenschmerzen (unten),appetitlosigkeit, und innere Unruhe. Das alles hatte ich die letzten Zyklen aber auch, deswegen traue ich mich nicht, mir Hoffnung zu machen :(

9

Hallo,

ich bin ES + 8.

Meine Vorboten sind:

Übelkeit, Heißhunger auf saure Sachen (ständig läuft mir das Wasser im Mund zusammen weil mir schlecht ist UND ich Heißhunger hab), Rückenschmerzen, näher am Wasser als üblich, heute müßte die Einnistung spührbar gewesen sein, empfindliche Brustwarzen und ich bin schnell aus der Puste.

Mein NMT ist der 17.03. und ich möchte erst am 19. testen.
Falls ihr mir nen guten Test empfehlen könnt, dann nur zu bitte!
Oder gibt es vielleicht nen sehr guten Frühtest?

Drück dir und euch natürlich allen die Daumen!

Eure Hibbeltante fekoko

11

Huhu, ich bin ES + 7 und spüre.......rein gar nichts #schmoll. Ich habe seit ES+5 totales jucken am ganzen Körper, was ich aber den Hormonen zuschieben würde und nicht als Anzeichen werte. Ich glaube, es hat wieder nicht geklappt. #schmoll

12

Hallo,
Ich bin heute es+12 und habe seit einer woche immer wieder unterleibsschmerzen (eher ein ziehen) und bei hunger wird mir direkt immer schlecht, anstatt eines knurren und nach jedem essen muss ich aufstoßen...heute hatte ich den ganzen tag Kopfschmerzen, bin viel näher am Wasser gebaut als sonst und so empfindlich, wenn mein verlobter mich ärgert (bin ich sonst nicht)...der frühtest heute morgen war allerdings negativ :-( ich hoffe dennoch die nächsten tage weiter!

Ich drücke uns allen ganz fest die daumen

13

Bin aktuell bei ES+12 (sofern der an ZT11 war wie ich vermute, hatte da einen fast positiven Ovu und am nächsten Tag gleich weniger, wie im 1. Zyklus auch).

Seit Anfang der Woche habe ich immer so eine leichte Übelkeit, nicht so dass ich mich übergeben müsste oder so, sie ist immer mal wieder mehr da, wenn ich gegessen habe ist immer kurz Ruhe.
Ich meine, dass meine Brüste etwas voller sind, aber das habe ich auch normal vor der Mens.
Zudem muss ich alle 2 Stunden auf die Toilette und ich habe so ein richtig warmes Gefühl in der Magengegend, so wie wenn man einen Schnaps getrunken hätte.
Heute jucken meine Brustwarzen etwas.

Am Wochenende will ich testen. :-D

Top Diskussionen anzeigen