NMT und nichts in Sicht

Hallo Mädels,

das ist doch völlig unnormal.

Sitze nun den ganzen Tag hier herum und renne ständig aufs Klo, weil die Mens eigentlich schon in der Nacht hätte kommen sollen.

Habe seit ES+1 Ziehen in beiden Leisten, Morgens Übelkeit, Schwindel, Ziehen in der Brust, Ohrenschmerzen, Pickel und was fehlt der rote #drache.

Ich habe sonst nie Beschwerden bevor er kommt, sondern erst wenn er da ist für 2 Tage Unterleibsschmerzen.

Was soll ich nur davon halten?

Morgen werde ich auf jeden Fall testen. Mein Freund fällt wahrscheinlich vom Sofa, wenn ich ihm sagen könnte: "Schatz der Nachwuchs ist schon unterwegs!"

Freue mich über eure Meinungen.

ZB habe ich leider nicht wirklich, denn ich habe vor ein paar Tagen erst mit der Tempi angefangen, wollte damit meine Chancen verbessern und nun kommt und kommt einfach nichts.

ES hatte ich am 02.02.2014 (ziehen rechte Leiste), an ES+11 war der SST negativ.

LG #winke

1

Wow hört sich prima an!!! Welchen Test hattest du gemacht? War vielleicht noch zu früh?!?

Drück für Morgen die Daumen, aber wenn der negativ ist fall ICH vom Sofa #rofl #klee

2

Und hast du getestet? Ich hätte auch gestern meine mens bekommen sollen, aber nichts. Heute auch noch nichts. SST gestern war negativ.

3

Hallo ihr beiden,

nein ich habe noch nicht wieder getestet. Habe irgendwie schiss davor.

Nun ist NMT+2 und es ist immer noch kein #drache gelandet.

Das ist echt ungewöhnlich. Wir haben gesagt wir warten bis zum Wochenende, wenn dann immer noch nichts gelandet ist, dann wollen wir nochmal testen.

Danke euch für eure Antworten

#winke

Top Diskussionen anzeigen