bitte um hilfe:Zykluskurve wieso so zackig?

Hallo, vielleicht kann mir wer helfen. Ich habe gerade erst mit NFP begonnen. Messort: oral(unter der Zunge, ich drücke das Thermometer eng an die Schleimhaut am Bändchen), Zeit um 7:00 herum, Messlänge 3-5 Minuten (nach 3 Minuten ändert sich Temperatur bei mir nicht mehr). wie kann es sein, dass meine Temperatur so unterschiedlich ist? Daher zeigt URBIA keinen Eisprung und auch keine fruchtbaren Tage an. Habe einen 30-32 Tageszyklus. Ich hab sogar schon Mal probiert ein 2. Mal zu messen, nachdem ich aufgestanden bin, da sank Temperatur um 0,02 ab, also auch nicht wirklich großer Unterschied.

mein Zyklusblatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1043623/757082

Bitte was meint ihr, sollte ich den Messort wechseln? Also jetzt halt nicht, weil dadurch ja die ganze Kurve nicht mehr brauchbar ist, aber im nächsten Zyklus auf Vaginal?? Ist vaginal besser als oral??? Und wie mach ich vaginal, gegen was drück ich es oder lass ich es einfach nur drinn?

Jetzt schon Mal danke für eure Infos.

Liebe Grüße, Sarah

1

Hallo

Denke mal dass dein es gestern war und wenn die Tempi noch zwei Tage hochlage hat kommen die Balken .
Bei nfp ist die vaginale Messung mit einem analogen Thermometer am besten .

Lg

2

Oral ist immer anfällig, weil die Temperatur niedriger ist, wenn du z.B. mit offenem Mund geschlafen hast und das kannst leider nicht kontrollieren ;-)
Vaginal müsste deine Kurve dann ruhiger werden. Versuch das einfach mal ab dem nächsten Zyklus. Wenn du vaginal misst, drück da bitte nicht zu sehr. Einfach einführen und festhalten gegen rausrutschen oder zwischen die Schenkel klemmen. Ich hab immer geschaut, dass nur die SPitze drin war und nicht weiter. Das wirst du schon rausfinden :-)

4

danke für den tipp, ja ich schlaf oft mit offenem Mund, ich hab da leider einen chronischen schnupfen und meine Nase ist oft verstopft. Wuste gar ned, dass dann Tempi so anfällig ist. Na dann versuch ich das Mal. Analoges hab ich nicht, hab mir erst gerade ein teures digitales gekauft. Mal schaun, obs mit dem digitalen auch geht.

6

Die Dinger müssen net mal teuer sein :-) Ich hab eins für Vaginal genommen, dass hat 6€ gekostet und das für oral hat 10€ gekostet. Ich hab immer parallel gemessen :-)

weiteren Kommentar laden
3

Hallo, Vaginal oder oral ist gleich, Hauptsache immer an gleichen Ort und gleiche Zeit messen. Es sieht so aus als, du noch kein ES hast! Vielleicht kommt noch..

Gruß
Momo

5

Hallo,
ja es kann wirklich daran liegen das du oral misst .
Wenn du z.B mit offenen Mund schläfst ,kann es deine Temperatur stark beeinflussen.
Wechsel im nächsten Zyklus auf vaginal.
Du brauchst das Thermometer einfach nur reinhalten ,nicht irgendwo ran drücken .
& es ist sehr wichtig das du um punkt die selbe Uhrzeit misst,bei manchen kann schon eine halbe Stunde einen Unterschied machen
Ich habe 2009 oral gemessen,bei mir hats aber ungefähr hingehauen mit den Balken,war aber einfach nicht so genau wie das vaginale messen .
#winke

7

danke für den tipp, dann werd ich mir das nächste Mal auch meine Uhr stellen. Und wie schaut dann die Hygiene aus? Wie putzt ihr das Thermometer. Nur mit Wasser oder Seife oder Intimegel? Derzeit putz ich täglich mit wasser und Seife. Aber wenn ichs dann vaginal mach, denk ich seife ist nicht so gut und intimeseife sollte man ja nur äußerlich verwenden. Oder reicht Wasser?

danke schon Mal für die Infos.

Top Diskussionen anzeigen