Wann zum Arzt?

Hallo ihr Lieben,
Habe heute mit einem CB digi bei NMT positiv getestet.
Da ich in Luxembourg arbeite, darf ich ab Schwangerschaft nicht mehr arbeiten.
Wann macht es denn Sinn zum Arzt zu gehen? Geht schon Monatg?

1

über blut ist die schwangerschaft doch noch eher nachzuweisen. ich würde montag zum arzt.

2

ich würde sofort gehen,ich würde auch zum notarzt gehen,um sicher zu gehen,dass mit dem krümel alles ok ist!

4

??? Hat die Frau irgendwelche Vorerkrankungen? Was soll denn nicht passen? Oder ist das jetzt ironisch? Und was soll man am NMT machen, selbst WENN was nicht passt????

6

#augen#klatsch

weitere Kommentare laden
3

Wieso dürfen in Luxemburg Schwangere nicht arbeiten? #kratz

5

Nee zum Notdienst gehe ich nicht. Warte auf jeden Fall bis Montag. Ich bin Krankenschwester, und die habem in Luxembourg sofort Arbeitsverbot.

7

Okay - aber dafür muss ja auch erst einmal eine Bescheinigung vorliegen. Wann die ausgestellt wird, ist ja von Arzt zu Arzt verschieden - oder nicht?

8

Ist Luxembourg ein Codewort? Bedeutet das du bist - was weiß ich - ne Hure, Drogenschmugglerin, SEK-Beamtin, Tüftlerin für ABC-Waffen, ...???

Oder ist das jetzt tatsächlich der Beitrag einer ganz normalen, gesunden jungen Frau, die ein Baby erwartet und dieses Land ist so reich, dass sie ihren SS einen 9monatigen Urlaub verpasst? Ich steh VÖLLIG auf dem Schlauch. Wieso darfst du denn ab der SS nicht mehr arbeiten??? Und falls das so ist und du keinen gefährlichen Beruf ausübst, da würde ich erst in einigen Wochen zum Arzt bzw. würde die SS noch etwas verschweigen/ignorieren. Für mich wäre es der Horror gewesen, völlig grundlos daheim zu hocken. DAS wär für mich gefährlich geworden, denn "Müßiggang ist aller Laster Anfang", gell? Ich wär da am Ende noch depressiv geworden und das muss ja dann auch nicht sein. Also, ich würd noch nicht zum Arzt.

11

#rofl du hast nicht geschrieben, dass du Krankenschwester bist. DAS war eine notwendige Info. Ich würd mir halt folgendes überlegen: Bist du in deinem Einsatzgebiet irgendwie gefährdet? Musst du schwer heben? Hast du Kontakt zu Röntgen? etc. Macht dir deine Arbeit Spaß? Wenn dir deine Arbeit Spaß macht und keine spezifische Gefährdung da ist, dann würd ich einfach noch ein paar Wochen warten und die Zeit noch etwas "genießen", mich frei fühlen und arbeiten und ganz normal Kollegen treffen, mit Leuten quatschen, etc. Du kannst ja schlimmstenfalls ne Kollegin deines Vertrauens einweihen, dann kann sie dir die "schlimmen" Dinge vielleicht abnehmen. Wenn dagegen irgendwelche Gefahren auftreten, dann geh halt einfach am Montag zum Arzt.

12

Ich arbeite in Luxembourg in einem Altenheim. Bin auf dem Dienst dann neben vielen Helferinnen die einzige Krankenschwester, komme mit Blut und anderen Ausscheidungen in Kontakt... Und das ist in Lux eben verboten. Dispense nennt sich das

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen