Besonders fruchtbar während der Periode???

Mein Partner meinte mal gehört zu haben, oder es so in Erinnerung zu haben, dass eine Frau während ihrer Periode schwanger werden könnte.

Da zu dem Zeitpunkt ja alles "abgebaut" wird.

Stimmt das?

Normalerweise sollte der Eisprung doch vorher stattgefunden haben, damit da doch die aufgebaute GMS abgebaut werden kann, falls man nicht befruchtet wurde.

Oder sehe ich da doch was falsch!?

Es gibt ja auch Frauen die während der Periode schwanger wurden. Was doch eigentlich kein Normalfall seien sollte?

Liebe Grüße Kim

1

Glaube auch das es eher selten ist

2

Mein Partner hat mich da sehr verwirrt gestern.

3

Es gibt durchaus Frauen die ihren Es ZT 7-8 haben logischerweise ist dann wärend der Mens gleichzeitig die Fruchtbare Phase. Aber es kommt recht selten vor. Geläufiger dagegen sind ZT 10-12.

4

Ok. Vorallem sollte man den ES doch auch am ZS sehen und da war ja nichts vorher.Deshalb glaube ich auch nicht das ich während der Periode dann schwanger werde. Also Eisprung erst nach Mens!?

5

Wie lange ist dein dein Zyklus im Durchschnitt??

weitere Kommentare laden
8

Hallo
Bin morgen in der 14 Ssw.
Kann dir sagen das meine letzten Schwangerschaften 4 genau zu sagen,immer während oder kurz nach Periode entstanden sind.
Dieses hier trotz Kondom letzten Tag der Periode ,hatten wir 3 mal Sex das wars!!!!!!!!!!!
Alles gute

10

Alles klar danke :)

12

Also ich habe 9 Schwangerschaften.
6 Kind bekomme ich.
Wann immer ich Ss werden wollte und Arzt sagte alle 2 Tage reicht aus :)------ging gar nix oder dauerte.
Als ich anfing während Periode Sex zu haben,also wenns nicht so stark ist zack wurde ich Ss.
Meine Ärztin sagt ich bin sehr Fruchtbar in dieser Zeit und 5 Tage danach.Nix mit 14 Tage nach Periode.
Also für mich ist es das beste um Ss zu werden.Und ich bin 39 .Dachte bin in Wechseljahren :)Die Symthome hatten nix mit Ss zu tun .Ich fühlte mich sehr Krank :)
Dann erst am 42 Zyklustag endlich die Antwort :)Alles gute.

weitere Kommentare laden
19

Hallo,

das dürfte extrem selten sein.

Man braucht einen Eisprung, man braucht ein befruchtetes Ei und man braucht eine gut aufgebaute GMS, damit sich das Ei auch einnisten kann.

GLG

23

Ja das war ja klar :)
Ok danke.

20

Ich habe mal gelesen, dass das bei Frauen mit kurzen Zyklen sein kann, da das Milieu zur Menstruation wegen der Blutung alkalischer ist als sonst und sich die Spermien darin besser und flinker bewegen können und dann auch länger überleben, selbst wenn die Blutung wieder nachlässt.

24

Ok danke :)

25

Also während der Periode wird die bereits während des Zyklus aufgebaute Schleimhaut abgebaut und geht mir der Blutung ab. In dieser Zeit wächst keine neue Schleimhaut, das passiert in der Regel erst Tage später. Es gibt sicher Frauen mit kurzem Zyklus und langer Mens, die an Tag 9 oder so schon fruchtbar sind obwohl sie noch leichte Blutungen haben, aber während der starken Blutungen in den ersten 5 Tagen sehr sehr unwahrscheinlich.

27

Normalerweise dauert eine Blutung doch nur 5 Tage. Meine manchmal 5 manchmal 7.

28

Hallo Kim,

ich denke das ist abhängig von der Zykluslänge und die Länge der Periode. Wenn es ungünstig zusammenfällt und dein Mann willensstarke Kampfspermien hat ;-) könnte es schon sein, denke aber es ist eher selten, da der Eisprung in der Regel zwischen dem 12. und 16. Tag ist. Schau mal http://www.mamawissen.de/eisprungrechner/ Möglich ist immer alles, aber eben nur in ganz besonderen Ausnahmefällen. :-)

Top Diskussionen anzeigen