Bryophyllum pulver von weleda wie einnehmen ?

hey leute

ich hatte immer sehr lange zyklen..vermutlich auch ohne ES

ich habe diesen monat mit ovaria comp angefangen und bin jetzt zt 13

gestern also zt 12 und wa auch gestern beim frauenarzt der ein US gemacht hat und siehe da es hat was genützt.. ich habe ein ei im linken eierstock von 8 mm

so jetzt wa ich eben in der apotheke und habe mir bryophyllum geholt 50% in pulver von weleda

wie genau und wie viel soll ich davon nehmen ? im beipackzettel steht 3 mal am tag 2 messerspitzen

wie nehmt ihr es ein und wie viel genau ist eine messerspitze :DDD

1

Ich habe 1x/Tag 1 Msp. eingenommen. Wobei man homöopathisches niemals von Metall einnehmen sollte. Daher musste der Stiel eines Plastik-Eierlöffels als "Messerspitze" herhalten;-) Du fängst nach dem ES damit an und nimmst es günstigenfalls bis Ende 12.SSW. Ansonsten ab Mens absetzen.

Alles Gute

2

hat es dir was gebracht? und wenn ja wie lang hats gedauert ??

3

Ja ich habe es bereits 2 mal mit Erfolg genommen. Beim 1.mal hat es direkt geklappt und jetzt hat es 3 Zyklen gedauert.

weitere Kommentare laden
6

Hey hab mir auch gerade beide Sachen in der Apotheke geholt, weil ich immer Zyklen zwischen 40 und 50 Tagen habe und will es jetzt damit mal probieren...

Wie hast du das ovaria comp eingenommen, 2 mal tägl. 10 Stück ???

7

mein letzter zyklus wa 81 tage :D
ich nehm ovaria 3 mal am tag 5 stück also frühs mittags und abends... hab nachgelesen so machts eig fast jeder deswegen

8

Wow dann hat das jetzt ja schon richtig was gebracht... Bin gespannt wies bei mir läuft...
Drück Dir ganz fest die Daumen, dass sich bald was einnistet bei Dir #klee

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen