Menstruationstasse

Guten Morgen Mädels,

Da meinte Tempi heute weiter gesunken ist und ich seid gestern auch mensartige UL Ziehen habt, richte ich mich auf die rote Tante in den nächsten Tagen ein. #aerger :-[

Habe immer wieder Probleme mit Tampons. Und Binden mag ich nicht so gerne tragen. Und jedesmal vor der Mens bin ich schon total genervt deswegen. Jetzt habe ich schon öfters mal von Menstruationstassen gehört und wollte mal fragen, ob die eine von euch benutzt und wie eure Erfahrungen damit so sind? Und welche könnt ihr da empfehlen? Und bekommt man die nur im Internet oder auch in der Apo?

Würde mich um ein paar Antworten freuen.#danke

LG,
Jessy

1

Hab ich auch schon gelesen davon, aber trau mich nicht ran

9

Habe jetzt auch lange überlegt, ob ich mir so ein Teil zulegen soll. Aber ich bin diese Tampons und Binden einfach leid. Und ich muss auch sagen, ich finde es einfach eklig die Dinger zu wechsel. Und die Tassen sollen wohl um einiges hygienischer sein und einfach zu hand haben. Daher probiere ich das mal aus.

2

Ich spiele auch mit dem Gedanken mir eine zu kaufen, hoffe aber irgendwie, dass ich doch schnell schwanger werde und würde mir dann spätestens nach der geburt eine kaufen.

Ich finde die idee gut und kann mir vorstellen, dass das auch besser für den Körper ist als Tampons.

Ich würd sie eher im Internet bestellen, wenn man da rumgoogelt findet man auch schöne für rund 15€ und kann wählen was man am besten findet. In der Apotheke (wenn die sowas überhaupt haben, würdest du dich dumm und dappig dran zahlen...

7

Hoffe eigentlich auch schnell schwanger zu werden, aber diesen Zyklus werde ich auf jedenfall abschreiben müssen. Daher werde ich mir jetzt schon eine zulegen. Bin diese Tampos und Binden echt leid...#augen

Werde die dann auch im Internet bestellen, hast bestimmt recht. Wenn die Apo solche verkauft, kosten die mit Sicherheit ein schweine Geld...

3

Hi,

Ich finde sie suuuuper !!#pro

Erstmal steckt man sich da keine gebleichten "watteteile" rein die nicht nur die Blutung aufsaugen ... Man hat auch keinen faden raushängen.

Wer sagt das menstassen ekelig sind ... ehrlich ... Ich finde nichts ekeliger als nen vollen tampon zu wechseln *würg* !

gut ist auch die kostenersparnis (und müllersparnis) .. Und nicht zu letzt , man könnte fast vergessen das man gerade seine mens hat !

Bin absolut dafür ! #pro

Lg

5

Achja, ich benutze derzeit die MeLuna !

Lg

8

Danke für deine Antwort.

Finde es auch total eklig einen Tampon zu wechseln. Mir grault es vor jedem Toiletten Gang...#hicks Daher wollte ich mir jetzt auch mal so eine Tasse zulegen. Habe schon so häufig gelesen, dass es sauberer sein soll und total easy zu hand haben sein soll.

weitere Kommentare laden
4

Hallo.

Ich spiele auch mit dem Gedanken die mal zu probieren, hab mich bis jetzt noch nicht drübergetraut und derweil nur mal im Internet angeschaut.

Naja ich hab wahrscheinlich eh noch lange Zeit zu überlegen wenn ich wieder 5 Monate auf meine Mens warten muss..;-)

Hoffe hier antwortet noch jemand, der sie schon mal ausprobiert hat.

6

hallo!

ich hatte auch laaaaange hin- und herüberlegt und mir dann die hier zugelegt:

http://www.meluna.org/Spar-Sets

da ich eine recht starke blutung habe und an den beiden ersten tagen kaum das haus verlassen kann, war das mein strohhalm.

ich finde die menstassen echt super, für mich allerdings LEIDER nur bedingt geeignet. durch eine blasensenkung und geschwächte beckenbodenmuskulatur rutscht mir die tasse beim tragen immer weiter runter, bis sie wirklich so tief in der scheide hängt, daß es unangenehm drückt. aber das liegt wirklich an meinen körperlichen gegebenheiten.

nachts kann ich die tasse super tragen, und war mein bett sonst immer versaut, trotz superplus-tampon und extra binde, manchmal sogar zweimal pro nacht, so muß ich die tasse nachts nicht leeren.

traut euch einfach, diese spar-(probier)-sets kosten nicht die welt, der kundendienst ist super. schnell und kompetent wird auf fragen geantwortet. einen größenfinder gibts auch.

beim link-kopieren hab ich grade eine neuerung entdeckt für mütter. vielleicht ist das meine lösung. schau ich mir gleich nochmal genauer an. ;-)

11

Danke für deine Antwort.

Denke, ich werde da mal so ein Set bestellen. :-D

16

Hey...ich liebäugel auch schon eine ganze weile damit...dein link hat mich jetzt aber überzeugt. Danke danke danke,ich werd mir so ein teil anschaffen :-)

10

hab auch immer damit geliebäugelt. hab mit dann die luna? in größe m (hihi) geholt. die erste mens war etwas komisch, weil ich noch nicht so mit der handhabung vertraut war. aber schon ab der zweiten mens war ich begeister. wenn sie richtig sitzt spürt man gar nix und es läuft auch nix aus.

die tasse einsetzen ausleeren und wieder einsetzen ist halt noch eine etwas blutigere angelegenheit, aber bei einem tampon ja genau das selbe. sie kann bis zu 12 stunden drin bleiben, da muss man nicht unbedingt unterwegs wechseln wenn es einem unangenehm ist und man lieber seine ruhe dafür brauch. war bei mir aber bis jetzt nie solang drin.

ich finde es spannend mal abschätzen zu können wieviel blut und gebärmutterschleim da eigentlich so rauskommt. bei mir sehr sehr wenig. aber es macht keinen müll und ich muss nicht dran denken tampons zu kaufen oder irgendwohin mitzunehmen.

lg

15

Ich mische mich mal ein: Kann man das Ding auch beim Schwimmen tragen? Hält das dicht?

18

hallo
hast du schon mal was von menstruationsschwämmchen bzw soft tampons gehört?
Bei amazoxx unter soft tampon mal suchen
lg

19

ich benutze die MeLuna wobei ich anfangs größe M hatte und jetzt aber umgeschenkt bin auf die L (waren ja 2 größen im sparset drinnen) die L sitzt halt einfach besser
Haupthintergrund ist eigentlich..ich mag keine Tampons..und Binden vertrag ich seit der letzten Pilzinfektion letztes jahr auch nimmer..ich hab immer das Gefühl das juckt total mit Binden..ich scheuere mir alles wund..ich hab auch schon verschiedene Binden ausprobiert,..hat gar nix gebracht
nun bin ich mit der MeLuna zufrieden, an den ganz starken tagen nehm ich zusätzlich noch so ne Stoffbinde (gibts bei MeLuna auch mit zu bestellen..die da sind toll..hab noch welche von amazon imsevimse, ..gehen auch, sind aber nicht so bequem)...zur Sicherheit ;) falls es doch mal nicht ganz so richtig sitzt und gut....ich weiß stoffbinden...mmh is net so jedem das seine, aber was will ich machen, wenn ich die ausm supermarkt gar nicht mehr vertrage :/...

Top Diskussionen anzeigen