PCO - jetzt Duphaston ab 11. bis 25. ZT - wer hat Erfahrung damit?

Hallo ihr Lieben!!

Ich hatte im Oktober eine Fehlgeburt und war natürlich am Boden zerstört. .. bei der Kontrolluntersuchung war alles ok... aber der Druck und die Unsicherheit wurde immer größer!! Dann fielen mir Schmierblutungen auf und bin zum Arzt... der stellte mich her, als wäre ich eine hysterische Kuh. Daraufhin bin ich zu einem anderen Arzt. Dem fiel sofort auf das ich PCO hab. Er meinte es wäre aber nicht so schlimm da ich einen regrlmäßigen Zyklus habe. Er nahm sich eine ganze Stunde für mich Zeit aber wegen der Schmierblutung hab ich dann vergessen. Ich gab mir noch einen weiteren Zyklus Zeit und auch hier sah es nicht anders aus. 8 Tage vor der Regel Schmierblutung...

War heut wieder beim Arzt... bekam nun Dupasthon verschrieben. Jeden Zyklus vom 11. - 25. ZT. In 3 Monaten Kontrolle.

Wer hat Erfahrung damit? Bin grad echt fertig...

1

Duphaston ist wie utro also erst NACH ES einnehmen, sonst wird dieser verhindert.

2

Jetzt bin ich komplett verwirrt... er meint das wir den Zyklus regulieren müssen. Fas heisst ich kann gar nicht schwanger werden wenn ich das vom 11.-25. ZT nehme?

3

wieso regulieren wenn er regelmäßig ist? duphaston (Progestan) ist gut für die 2.zh aber in die kommt man ja nur wenn man den ES hat. nimmst das zeug schon eher dann kommt nach absetzen so oder so deine mens

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen