Zyklus verkürzen mit Ovario comp?

Hallo!
Hat jemand von euch mit Ovario comp seinen Zyklus erfolgreich verkürzen können?
Bin bei Tag 48 und keine Mens in Sicht.(SST negativ)
Hatte schon immer lange Zyklen und bin es etwas leid.Sie werden immer länger.
42,45,und jetzt schon 48 open end...
Ich würde mich über positive Erfahrungsberichte von euch freuen!
LG

1

Meine Erfahrung bekam ich gestern, bzw Montag.

Blutungen nach Periode, seid gestern Starke Schmerzen und seid ich es heut früh weg gelassen habe geht es wieder mit Schmerzen hoffe die Blutung geht auch noch weg.....

2

Die negativen sollten dir auch wichtig sein, ich wäre froh gewesen das eher gewusst zu haben....

3

Natürlich sind mir alle Erfahrungsberichte nützlich,aber über positive würde ich mich natürlich mehr freuen.Tut mir leid,dass es dir damit schlecht erging.
Allerdings suche ich nach einer Lösung für mein Problem und bin deshalb gespannt auf mehrere Antworten.

weitere Kommentare laden
12

Huhu,
ich hab meinen ES von ZT23 auf ZT15 schieben können - in beiden Zyklen, in denen ich Ovaria bisher genommen habe. Beschwerden oder irgendwelche Nebenwirkungen habe ich gar nicht. Zusätzlich trinke ich auch noch den Himbitee.

LG crunchbit

13

Das hört sich doch gut an!
Ich glaube ich werde es im nächten Zyklus probieren.
Kannst du mir sagen wieviel du davon eingenommen hast und wie teuer das ungefähr war?
Hab gelesen,dass viele 5 Kügelchen 3x täglich nehmen.

20

Ja, ich bin echt super zufrieden damit.
Ich kann mich leider nicht mehr daran erinnern, wie viel das gekostet hat - hatte es schon vor Ewigkeiten bei einer online Apo bestellt und erst vor kurzem rausgeholt und benutzt.
Weil ich das mittags einfach nicht hinbekomme, nehme ich nur 2x5 Kügelchen. Na ja, und du darfst nicht vergessen, dass ich ja auch den Tee trinke.

weitere Kommentare laden
14

Hallo,

Ich hatte auch kurzfristig mit langem Zyklus zu kämpfen.
War gleich beim FA und bekam alchemilla urtinktur, Wirkung war sehr schnell zu spüren.
Erst 52 Tage, dann 1. Zyklus mit alchemilla 35 tage. Dann im nächsten Zyklus ovaria comp. Und alchemilla urtinktur 25 Tage.

Normalerweise dauert es bis zu 3 Monaten bis man eine Wirkung bzw. Veränderung spürt.

Ich werde beides weiter nehmen und kann nur positiv berichten.

Ich würde an deiner Stelle vorher mit FA sprechen und wenn dieser das ok gibt anfangen.

Lg

15

Vielen Dank für deine Antwort!
Das hört sich vielleicht unvernünftig an,aber ich habe in den letzten Monaten so viele Ärzte gesehen,dass ich davon erstmal genug habe.Ich denke bei einem Zyklus von über 48 Tagen kann ich damit nicht so viel falsch machen.Anonsten ist bei mir nach der Fehlgeburt im August alles in Ordnung.Schilddrüse wurde auch gecheckt.
LG und alles Gute für dich!

16

Du solltest aber auf alle Fälle alles mit beobachten. Bei mir merkte ich die positive Wirkung sofort. Es heißt nicht das jedes Mittel bei allen gleich wirkt.

Und nicht nehmen wenn du auf Bienengift allergisch bist!

weiteren Kommentar laden
18

Hallo! :)

Ich nehme es jetzt den zweiten Zyklus und mein Zyklus ist jetzt um 2 Tage kürzer! Mein ES war dieses mal an ZT 14, sonst immer ZT 16!

Lg

19

Danke für die Antwort!:)

Top Diskussionen anzeigen