Schwanger werden mit Schilddrüsenüberfunktion?

Guten Abend liebe Mädels! #winke

Mich beschäftigt seit einiger Zeit das Thema Schilddrüsenüberfunktion so sehr, dass ich mich heute an euch wenden möchte.

Vor Jahren hatte ich eine Schilddrüsenunterfunktion, welche sich jetzt in eine Schilddrüsenüberfunktion entwickelt hat. Dies kam aber auch nur heraus, weil ich Herzrhytmusstörungen hatte und mir in diesem Zuge Blut abgenommen wurde, um die Werte zu prüfen. TSH liegt im Minusbereich.

Nun ist es so, dass sich mein erneuter Kinderwunsch einfach nicht erfüllen möchte. Liegt dies vielleicht an meiner Schilddrüsenüberfunktion? #zitter

Was denkt ihr? Wer weiss mehr?

Lieben Dank an Alle!

1

hi
ja das kann daran liegen.
die Schilddrüse sollte für Kinderwunsch schon gut eingestellt sein.

lg

2

Das habe ich mir schon gedacht! Schade!

Bis ich richtig eingestellt bin, wird wohl noch einige Zeit vergehen.

Bin ganz traurig!!! #schmoll

Vielen Dank!

3

kopf hoch.
bei vielen geht das schneller als sie dachten. lg

weitere Kommentare laden
7

Huhu,
Ja da kann ich ein lied von singen. Bei mir fing der spass im februar 2013 an .meine tage kamen wann sie wollten und ganz schwach auch die symptome waren anfangs wie bei einer frühen schwangerschaft "freu" irgendwann kam es mir komisch vor und ich war bei meiner frauenãrztin. Mein blutdruck war wahnsinnig hoch und ich erzãhlte ihr von meiner sehr unregelmãssigen periode, sie schaute mich nur an ( man sah es an meinem hals und an meinen augen ) und meinte sofort : schilddrüse. Toll ich habe mit allem gerechnet aber nicht damit : ( das führte bei mir auch zu einer vorrübergehenden unfruchtbarkeit da mein körper viel zuviele hormone ausgeschüttet hat. Mein hausarzt nahm mir am gleichen tag noch blut für ein grosses blutbild ab und da wurde der verdacht bestätigt : ( . Das gute daran ist, es ist heilbar da es sich bei mir nur um eine entzündung handelte. Nun nehme ich seit februar jodtabletten musste regelmässig zur blutabnahme und mittlerweile sind meine werte so gut das ich jetzt am montag den 23.12 das letzte mal zu meinem doc muss um die behandlung erfolgreich im letzten gespräch abzuschliessen juhu! Mittlerweile ist meine periode auch wieder regelmãssig und jetzt können wir wieder mit der babyplanung starten freu. Ich drücke dir die daumen und kann nur sagen kopf hoch das kann man heutzutage sehr gut behandeln. Auch wenn es etwas langwierig ist!

Ich wünsche dir alles gute lg

10

Hallo,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht.

Ich bin schon so sehr traurig, dass mein Blutdruck zum Abend extrem hoch ist. Eine Kardiversion hatte ich leider schon. Vermutlich ausgelöst durch zu viel Schilddrüsenhormon.
Wäre alles nicht so schlimm, wenn die richtige Einstellung nicht ewig dauern würde. Ich bin leider auch nicht mehr die Jüngste und möchte zu gern noch ein weiteres Kind.

Wollen wir hoffen, dass 2014 ein gutes Jahr wird.

Lass uns alle Daumen drücken!!!

12

Huhu,
Ich weiß es ist mühsam und soooo verdammt langwierig : ( das mit dem Blutdruck kenne ich zu gut, ich war auch sehr gereizt was mein lieber Ehemann ausbaden musste. Ich habe auch verdammt viel an Gewicht verloren.

Aber glaub mir das wird alles gut werden. Du bist sicher bald richtig eingestellt und dann pegelt sich alles wieder ein. Und 2014 wird unser Jahr!!! ;)

Glg und schöne Weihnachten wünsche ich dir

weitere Kommentare laden
8

Ich bin mit meiner gut eingestellten Schilddrüsenüberfunktion im 3.ÜZ schwanger geworden. Also: es geht. Kopf hoch und ich drück die Daumen!

11

Hallo,

wie toll! Herzlichen Glückwunsch.

Bei mir ist es leider so, dass ich nicht richtig eingestellt bin. Aus der Unterfunktion wurde nun eine Überfunktion mit vielen Nebenwirkungen.
Laut meinem Kenntnisstand dauert es meistens einige Monate bis man richtig eingestellt ist. Da ich nicht mehr die Jüngste bin, möchte ich auch nicht länger auf mein zweites Wunschkind warten.

Bin soooooo traurig.

Ich hoffe, 2014 wird ein gutes Jahr!!!

Top Diskussionen anzeigen