Könnten es Anzeichen für eine SS sein?

Hallo ihr lieben,

wir "üben" jetzt bereits seid fast einem Jahr.

Meine Zyklen sind eigentlich immer so um die 25 Tage, abgesehen von ein paar Ausreißern von mal 28 Tagen.

Nun zu meiner Frage:

Bin jetzt bei ZT 30 und seid einer guten Woche habe ich Unterleibsschmerzen als würde die Mens kommen, aus meiner Brust kommt manchmal (nach dem Duschen oder so) tröpfchenweise Milch und sie ist etwas empfindlich und fühlt sich irgendwie auch anders an. Aber ansonsten gehts mir gut.

Meint ihr das sind gute Zeichen?
Ich trau mich irgendwie nicht einen Test zu machen aus Angst dass er negativ sein könnte....#zitter und immer wieder renne ich zum Klo weil ich so ein feuchtes Gefühl habe und denke dass die Mens kommt....

Was meint ihr?

Danke für eure Kommentare.

Liebe Grüße
alex

1

Mach doch einen test dann weißt du es. Es könnten Anzeichen sei oder eben nicht. Leider kann man das nicht so genau sagen aber hört sich dennoch recht gut an.

2

Aber guck mal das sind doch gute Anzeichen.Fünf Tage drüber,Milchtropfen usw.ich würde testen dann weißt du es und machst dir nicht die ganze Zeit Gedanken.

3

L-I-V-E-T-E-S-T #bitte

5

Vielleicht teste ich morgen früh.

4

Hallo Alex,

ich kann gut verstehen, dass du Angst vor einem negativen Test hast geht uns allen hier ja fast jeden Monat genauso.#zitter

Ich an deiner Stelle würde trotzdem testen! Falls nicht, kannst du es ja trotzdem nicht ändern , dann bleibt nur Krone richten und weitergehen ...

Falls positiv wäre es wohl das schönes Weihnachtsgeschenk überhaupt.:-)

6

Hallo das sind auf gar keine Anzeichen einer Ss!!!!!Würde mal zum Fa gehn und Hormone checken lassen .
Milch haste so früh schon gar nicht .
Lg

Steffi und Baby inside 9 Ssw

7

Guten Morgen,

ich habe heute morgen pos. getestet. Also doch SS Anzeichen!!! #verliebt

LG
alex

8

Mit Flüssigkeit aus Brust?
Na dann Herz.Glückwunsch

Top Diskussionen anzeigen