wann blutung nach Mirena entfernung?

Ich habe mir am 4.11 die Mirena nach 2 Jahren Tragezeit entfernen lassen...(Babywunsch)
In dieser Zeit hatte ich keine Blutungen mehr...darum ist es schwer für mich zu sagen wann mein Zyklus beginnen sollte :-/

Hatte 5 tage später eine leichte und kurze Schmierblutung mehr war da nicht..
Da ich und mein Mann uns ein Baby wünschen haben wir nach der Entfernung natürlich gleich losgelegt :-D

ich habe seit Montag ein ziehen im Bauch..mal stärker mal weniger (als würde ich meine tage bekommen) aber nichts in Sicht...
zum eine test zu machen ist es noch zu früh.. und Hinweise die auf eine ss hindeuten könnten habe ich au nicht wirklich (noch nicht?) Nur das ziehen im Bauch und wie mir gestern aufgefallen ist ich all 2 stunden auf die Toilette muss..meine Brüste sind ein wenig grösser aber spannen /schmerzen tun sie nicht...
Könnte es sein das ich schwanger bin? oder sind das jetzt einfach nur die Hormone die sich wieder einpendeln müssen?? :-/

danke für jede Antwort :-)

1

Hallo,

Als ich im April die Mirena entfernt bekam hatte ich nach 5-6 Tagen das erste mal wieder Besuch vom Drachen und das aber heftig und fast eine Woche lang!
Während der Tragezeit hatte ich keinerlei Blutungen bzw an manchen Tagen mal eine ganz leichte SB!

2

Guten Morgen .

Also ich habe mir meine vor einem Halben Jahr ziehen lassen und war danach im richtigen Zyklus drin.

Hatte leichte Blutungen als sie gezogen wurde und dann einen Tag Pause und dann 3 Tage die "mens" meinte zumindest mein FA.

und dann nach 24 tagen wieder die Mens und das ist bis jetzt so geblieben =)

kenne aber auch welche die hatten noch 3 Monate lang keine Mens.

Ist denke ich bei jedem unterschiedlich =)

3

Meine wurde mir nach drei Jahren am 9.9.13 gezogen. In der Tragezeit nur SB gehabt. Die mens kam am nächsten Tag. Nach dem Ziehen hatte ich den Drachen bereits 3 mal#augen und jedes mal sehr stark. Hoffe, das 4.mal bleibt die aus;-) bei jeder Frau ist es unterschiedlich! Alles Gute#klee

4

Liebe Jenmo,

das Gute an der Mirena ist, dass sie keinen Einfluss auf Deine Hormone und Deinen Zyklus hat - sie wirkt ausschließlich lokal über das fehlende Aufbauen einer Uterusschleimhaut, sodass keine Einnistung erfolgen kann.

Du kannst also tatsächlich bereits im ersten Zyklus schwanger werden. Meine Gynäkologin hatte mir damals gesagt, wir sollten lieber noch so 2 - 3 Zyklen warten, aber um ehrlich zu sein haben wir auch gleich drauflosgeübt.

Hat auch direkt geklappt, auch wenn die Schwangerschaft leider die 7 SSW. nicht überstanden hat.

Es wäre bei Dir allerdings noch sehr früh für die körperlichen Symptome einer Schwangerschaft, da eine Uterusschliemhaut zumindest 7 - 10 Tage braucht, um sich aufzubauen (würde ich denken #kratz), wäre ja auch dann erst eine Einnistung und damit eine hormonelle Auswirkung der befruchteten Eizelle auf Deinen Körper zu erwarten.

Aber ich würde sagen . . . . wer testet ist schlauer ;-)

Ich drücke Euch die Daumen für die kommende Zeit,

Kristina

5

bei mir hats 6 wochen gedauert bis ich meine mens bekommen habe. danach hats gleich im 2 üz geklappt :) drück dir die daumend ass es nicht solange dauert bei dir

Top Diskussionen anzeigen