Trotz PMS-Anzeichen Schwanger? Wer hatte diese Erfahrung?

Guten Morgen ihr Lieben Mithibblerinnen,

ich bin mal wieder dran - diesmal aber noch nicht getestet, wie im letzten Zyklus ;-) Meine Kurve sieht dermaßen gut aus, dass man anhand dieser denken könne ich sei Schwanger.

Allerdings habe ich punkt auf den Tag ES+5 wieder extremes PMS. Das äußert sich durch diffuse Unterleibsschmerzen, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Kloß im Bauch. Diesen Zyklus habe ich zusätzlich noch seit ES+5 schmerzende Brüste. Für gewöhnlich fängt das so um die 2-4 Tage vor NMT an. Bereits 10 Tage vorher ist ungewöhnlich. Ich schliesse also darauf, dass ich richtig schlimme PMS habe diesen Zyklus, was irgendwie gar nicht so recht mit meiner Kurve einhergehen will. Naja. Meine Frage ist, wer war trotz gewohnter PMS-Beschwerden schwanger? Gibt es hier Jemanden der auch wie ich bereits ab 10 Tage vor NMT damit zu kämpfen hat? Kann man trotz PMS überhaupt schwanger werden? Immerhin ist das irgendwie Hormonbedingt....

Ich nehme schon fleißig Zyklustee in der Hoffnung das es sich ein wenig einpendelt. Habe auch 3 Monate Mönchspfeffer genommen, den ich aber überhaupt nicht vertragen habe. Hab' schlimme Akne und Stimmungsschwankungen davon bekommen, zudem setzte die Monatsblutung nur noch verzögert ein.

Ich danke für Eure Antworten.

Es grüßt,

Denise

1

Ahso, wen es interessiert, hier mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1006394/740584?1384409907

2

PMS- und Schwangerschaftsanzeichen sind ein ziemlich schmaler Grad.

Ich zB. Habe immer als PMS Anzeichen starke Brustschmerzen. Und die hatte ich auch in dem Glückszyklus.

Lass das Möchnspfeffer dann weg bei so starken Nebenwirkungen.

Tee hat mir sehr geholfen, trinke den ruhig weiter.

3

PMS und SS anzeichen können die selben sein. Die meisten Frauen beschreiben diese auch als intensivere PMS. Meist unterscheiden sie sich kaum. Also ja man kann mit bzw. Trotz PMS schwanger sein.
Deine Kurve sieht gut aus, aber leider macht auch eine Traumkurve nicht SS.
Dir wird nichts anderes über bleiben als die verbleibenen Tage abzuwarten. Ich drück dir die Daumen #klee

LIEBE Grüße Filiza

4

Auch die schönste Kurve macht leider nicht #schwanger
Die PMS lassen sich nicht von SS Anzeichen unterscheiden und deshalb wird dir keine etwas dazu sagen können.

Dir bleibt nichts anderes übrig, als noch ein paar Tage zu warten. Da müssen wir alle hier durch :-)

5

Nun, ich weiß dass eine schöne Kurve kein Garant dafür ist schwanger zu sein. Das mir keiner sagen kann ob ICH trotz PMS schwanger bin, ist mir auch klar ;-) Mich hätte interessiert ob es Gleichgesinnte gibt. Frauen mit starken PMS-Beschwerden, die trotzdem schwanger geworden sind.

6

Hallo Denise,

habe eben deinen Beitrag gelesen.

Ja es gibt jemand ,der wie du unter sehr starkenPMS-Beschwerden leidet: mich ;)

Auch ich habe schon so 2 Tage nach Eisprung ein gemeines Ziehen in der Brust
Mein Bauch meldet sich auch immer wieder und in den Leisten zieht es seit 3-4 Tagen auch.
Jetzt muss ich auch noch bis nächste Woche Mittwoch auf Emeli -Erdbeer warten.

PMS begleitet mich manchmal nur ganz schwach ,und in manchem Zyklus recht heftig
und auch schon kurz nach Eisprung.
Und obwohl ich schon 5mal schwanger war,könnte ich jetzt nicht mehr sagen wie
es in den Glücksmonaten war.

Gruß sonnenschein

Top Diskussionen anzeigen