Schwangerschaftstest positiv!!!!!!!

Hallo ihr lieben!!!

Lange habe ich mich hier zurückgezogen und nun kann ich endlich verkünden, dass meine zwei SST von heute positiv ausgefallen sind.
Der CB Digital sogar 3+.
Ich bin Erzieherin in einer Krippe und bin nun nicht sicher, ob ich morgen arbeiten gehen soll oder mich direkt krankschreiben lassen soll?!?
Würde morgen zum FA in die offene Sprechstunde.
Was meint ihr?

1

Ohne jetzt fies zu sein, aber bei uns ist das ein Kündigungsgrund, wenn man sich wegen einem Arzttermin, der nicht unbedingt notwenig ist krank schreiben lässt. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist.

Bei uns darf man sich nur krank melden, wenn man auch krank ist und eine Schwangerschaft (außer natürlich einem ist super übel oder man hat andere Beschwerden) zählt nicht dazu. Ich würde meinen Job dafür nicht riskieren wollen.

Ansonsten freue ich mich für sich aber sehr!!! :-)

Also alles Gute für die Kugelzeit.

11

Krank ist krank und dem AG geht doch die Diagnose nichts an.
Ich arbeite in einer Krankenkasse und sowas geht gar nicht, dass das ein Kündigungsgrund ist.

14

Bei uns ist das aber wirklich so.. zumindest wird es so kommuniziert. Außer man ist richtig krank. Aber wenn ich mich für einen FA Besuch krank schreiben lassen würde gäbe es ne Abmahnung.

2

Alles Alles Gute dir und eine Schöne Schwangerschaft und hoffentlich ohne Komplikationen.

Also an deiner Stelle würde ich zum FA gehen. Da ich nicht weiß wie deine Arbeitszeiten sind und wann dein FA offen hat musst du das für dich selbst entscheiden :)

viel Glück

lg -joliensmama und fleissig am warten #rofl

4

Neeein das klingt nicht fies, wollte ja ehrliche Antworten.

In der Krippe wird man eben direkt krankgeschrieben, weil das Risiko eine FG zu bekommen größer ist..zum einen durch die ganzen Krankheiten und eben wegen dem ständigen heben und tragen.

Hatte halt vor zum Fa zu gehen und dann zum Betriebsarzt.

Danke euch schon mal.Super lieb <3

12

Das erklärt dann deine Frage :-) ich wusste gar nicht, dass man in einer Schwangerschaft so gefährdet ist, wenn man in einer Krippe arbeitet. Dann würde ich auch gleich morgen zum FA gehen und das abklären. Bei und darf man sich nur eben wegen Arztbesuche nicht krankschreiben lassen. Kann man bei euch nicht einfach später zur Arbeit kommen? Das versteht bestimmt jeder bei so einem wichtigem Grund.

3

Also bitte, wenn sich immer jede krankschreiben würde die pos getestet hat... Eine Schwangerschaft hat nichts mit KRANK sein zu tun. Oder möchtest du die nächsten 9 Monate zu Hause bleiben? Kein wunder das die Krankenkassenprämien immer steigen!!!!!#klatsch

6

Hallo, in einigen Berufen gibt es erhoehte Ansteckungsgefahr, wie zB. als Erzieherin. Wenn man gg bestimmte Kinderkrankheiten keine Impfungen/ Antikoerper aufweisst, bekommt man ein Berufsverbot. Das Gehalt wird weiter gezahlt, nur kann der AG sich das erstatten lassen. Das ist eine Abgabe, die alle AG zahlen - eine Art Versicherung fuer diese Art von Ausfaellen. Das hat mit normalen KK Beitraegen nichts zu tun. Also bitte keine unbegruendeten Schuldzuweisungen an dieser Stelle. LG, Summer.

5

Hallo preziiosa,

erst einmal herzlichen Glückwunsch, das ist eine wunderschöne Nachricht!

Die Schärfe manch anderer Kommentare hat mich ein bisschen geflasht #schock, ehrlich gesagt. Gleich als Krankenkassen-Schmarotzer hinstellen lassen müssen, tststs, das hast du wirklich nicht verdient!

Schließlich lässt du dich morgen nicht krankschreiben, weil du schwanger bist. Du arbeitest in einer Krippe und bist daher größeren Risiken ausgesetzt als andere Berufsgruppen. Wer mit Kleinkindern zu tun hat, muss erst einmal seine Antikörper-Ausstattung gegenüber diverser Infektionskrankheiten abchecken lassen, um äußerst gravierende Komplikationen während der Schwangerschaft auszuschließen. Wenn alles i.O. ist und du keine weiteren Beschwerden hast, kannst du natürlich wieder arbeiten gehen. Aber nach einem positiven SST würde ich das auch sofort abklären lassen, geh morgen zum FA und lass einen Bluttest machen.

Liebe Grüße

Monigeb2311

8

Ich wollte gerade in die Tasten hauen, aber du hast schon alles gesagt! !! Bin auch Erzieherin und fühle. Mich auch ein wenig angesprochen#blume

10

Genau das habe ich auch gedacht. Vermutlich keine Ahnung haben und gleich los preschen :-(

7

Hallo, erst einmal herzlichen Glueckwunsch!!! Zu Deiner Frage: Ich wuerde den FA morgen fragen - gerade in den ersten 12 Wochen, kann eine Ansteckung mit manchen Krankheiten recht heikel sein! Und spreche umgehend mit Deinem AG. Alles Gute! LG, Summer.

9

Wow herzlichen Glückwunsch.

Wie weit bist du denn wenn der cb digi direkt 3+ anzeigt?

Wünsche dir ne schöne Schwangerschaft! !!

17

Danke dir ;)
Es müsste dann 7 + 1 sein, aber sicher bin ich mir auch nicht.
Meine letzte Blutung hatte ich am 24.9. ;)

13

Herzlichen Glückwunsch!!! :)
Ruf morgen einfach ganz früh bei deiner FA an, die wird dir schon sagen was zu tun ist!

Also dass hier so ein fieser Ton herrscht kenne ich garnicht, außer ausm Schwangerschaftsforum, aber da ist es auf die Hormone zurückzuführen *haha*
Alles Gute ;)

15

Herzlichen Glückwunsch und ein tolle Kugelzeit.

Einige Kommentare hier sind wirklich unterirdisch.

Meine Freundin ist auch Erzieherin und wurde bis zur ET-Termin krank geschrieben bzw. hat Arbeitsverbot erhalten. Bei Ihr waren nicht ausreichend Anti-Körper vorhanden.
Gefreut hat sie sich darüber nicht. Die Zeit kann echt lang werden, gerade die ersten Monate......

Also geh zu FA und besprich das.

Ich wünsch Dir alles Gute!

16

Herzlichen Glückwunsch!!!!!
Ignorier die ganzen blöden Kommentare hier die dir irgendwas einreden wollen, ich bin ebenfalls Krippenerzieherin und bin nach dem test direkt zu FA.
Der hat einen Bluttest gemacht und bis die Ergebnisse dawaren bekam ich ein vorläufiges Beschäftigungsverbot. Ob du das abgibst oder weiter arbeiten gehst ist deine Sache, allerdings weiß es der Arbeitgeber dann.

Und als nach 4 Tagen die Ergebnisse kamen bekam ich ein dauerhaftes BV, da nicht ausreichend Antikörper.

Eine Krankschreibung bekommst du nicht, da du in nem anderen Job ja arbeiten könntest.

Arbeitest du bei der Stadt oder der Kirche? Kann nur sein dass die dir als Arbeitgeber dann nen anderen Arbeitsplatz zuweisen (Büro, etc)
Alles Gute für euch!!!#herzlich

18

Vielen dank für die Kommentare.
Und nein natürlich bin ich kein KK Schmarotzer..schade das man hier gleich so betitelt wird.
Ich habe mich wohl falsch ausgedrückt und meinte natürlich das Beschäftigungsverbot.
Eine Freundin von mir hat dieses derzeit auch erteilt bekommen (arbeitet auch in der Krippe)
Mein Träger ist kirchlich, eine Arbeitskollegin wurde auch das BV ausgestellt.
Bei ihr ging es um die Zytomegalie - Geschichte.
Ich werde heute direkt zum FA fahren, meine nun inzwischen drei pos. Tests bestätigen lassen und ggf. dann noch zum Betriebsarzt.

Top Diskussionen anzeigen