vergrößerte Schilddrüse

Hallo ihr Lieben,

da ich nun schon sechs Monate erfolglos versuche schwanger zu werden und ich hier immer wieder von SD-Werten usw. lese, frage ich mich, ob eine Struma (vergrößerte SD) vielleicht ein Hindernis sein kann. Bei Google habe ich nicht wirklich etwas gefunden.

Im Januar diesen Jahres hatte ich von heute auf morgen ein Ei am Hals --> vergrößerte Schilddrüse, eingeblutete Zyste, wurde aufgestochen. Seitdem nehme ich L-Thyroxin Jod 50/150. Mein HA weiß, dass ich schwanger werden möchte und meinte dann im April, als ich die Pille absetzte, die Werte seien jetzt ok (leider weiß ich sie nicht...) Eine Funktionsstörung habe ich übrigens nicht!!!

Nun meine Frage: Besteht da vielleicht ein Zusammenhang? Sollte ich die Werte noch einmal kontrollieren lassen?

Huhu, natürlich können schlechte Schilddrüsenwerten Deinen kompletten Hormonhaushalt beeinflussen. Es gibt nicht nur den TSH-Wert sondern noch weitere Schilddrüsenwerte, die der Frauenarzt im Normalfall nicht abcheckt. Wenn Du L-Thyroxin nimmst, sollte Deine Werte ohnehin in gewissen Abständen geprüft werden, um die Dosierung unter Umständen anzupassen. Besorge Dir doch einen Termin beim Endokrinologen, der wird Dich entsprechen beraten und untersuchen. LG

Danke für deine Antwort! Der HA meinte, dass ich nach einem Jahr noch einmal zum Endo müsste und da dann entschieden würde, ob ich weiter Medis nehmen muss..

Aber ich werde dann einfach morgen mal beim Endo anrufen und um einen Termin bitten. Damals war das KiWu-Thema noch nicht so akut, sodass ich es gar nicht angesprochen habe... Ist ja jetzt auch schon fast ein Jahr her ;-)

Hi!
Meine Schwester in Italien hat das auch bekommen( kam mit dem Stillen nach dem 2.kind); es ist relativ groß , ca 5cm und sie muss das auch immer kontrollieren lassen, vielleicht wird es entfernt...
Ich weiß dass es bei dir ein bisschen anders ist, aber vielleicht hilft Dir zu wissen dass sie wieder schwanger geworden war ( hat sie sich aber dann aus persönlichen Gründen dagegen entschieden ).
Ich denke dass wenn deine Werte in Ordnung sind, kein Problem besteht

Hallo.

Bei mir wurde eine vergrößerte Schilddrüsemit grossen Knoten festgestellt, nachdem der Fa meinen TSH Wert ermittelt hat (0.06) Hinweis auf Sd Überfunktion :-(
Im April war noch alles in Ordnung.

Donnerstag habe ich einen Termin beim Endokrinolgen und bin mega nervös.

Mach du auch lieber einen Termin dort. Sicher ist sicher.

Lg

Top Diskussionen anzeigen