Blutspende, ja oder nein?

Hallo ihr Lieben,
Ich geh eigentlich drei bis vier mal im Jahr Blutspende. Da wir es jetzt schon fast zwei Jahre versuchen stell ich mir die Frage ob das Blutspenden vielleicht einen negativen Einfluss aufs schwanger werden hat. Kennt sich da jemand aus?
Danke schon mal für eure Hilfe!!

Nein das hat keinen Einfluss auf den Kiwu.

Habt ihr euch schon untersuchen lassen? Wenn ja was wurde alles untersucht?

Nö, haben wir nicht. Hatte letztes Jahr im Juni in der 11 Woche ein Sternchen und letzte Woche als ich bei meiner neuen FA war meinte sie wir sollen uns kein Stress machen, weil wir wissen ja das es klappen kann...

Aber seit dem Sternchen übt ihr ja wieder mehr als ein Jahr. Ich würde wirklich mal einen hormoncheck im Blut an 3 Tagen im Zyklus und ein spermiogramm machen lassen.

Dachte auch, dass das langsam dran wär. Aber da mir mein alter FA das letzte mal schon nicht wirklich weiter geholfen hat, hab ich jetzt gewechselt, von der Schwärmen eigentlich alle, aber die hat auch nichts gemacht. Sei meinte auch noch, dass ich mit 26 ja im besten Alter sei...

Dann sag ihr wenn sie dir nicht hilft möchtest du ne Überweisung in die Kiwu-Klinik! Vielleicht rafft sie es dann. Ich hasse diese Aussage: sie sind ja noch Jung...

Ich war bei meinem 1. Sohn Mittags Blutspenden, am nächsten Morgen hab ich nen positiven Schwangerschaftstest gemacht.

Der ist gesund und alles okay, hatte auch nie Probleme mit dem Eisen in der Schwangerschaft.
Also warum nicht. Du darfst nur nicht mehr, wenn du wirklich schwanger bist und (so hat mir die Ärztin damals erklärt), solange danach nicht, wie die Schwangerschaft gedauert hat, also so gute 10 Monate.

Ich war 3 Tage vorm ES zur Blutspende, wurde in diesem Zyklus auch schwanger, verlor es....

Ich blutete nur wenig, statt 6 Tagen nur knapp 3 Tage und nur hellrot. Unüblich.

Nun nehme ich Eisen, damit sich meine Blutwerte bessern.

Mir war das eine Lehre!:-[

Entscheide selbst!

Bin eigentlich nicht so einfordernd, aber so wie es aussieht muss ich das in dem Bereich wohl werden

Eisen nehme ich schon, da ich ja oft gehe... Blutung ist bei mir immer gleich. Egal ob Blutspenden oder nicht. Ich werd aber glaub trotzdem pausieren, wenns auch eigentlich nichts ausmachen soll. Dann hab ich ein besseres Gefühl

Top Diskussionen anzeigen