Positiver SSW-Test, jetzt aber negativ :/

Hallo, ich bin neu hier.....und würde aber dennoch gerne eure Meinung hören.

Ich bin 5 Tage drüber, meine Periode normalerweise sehr regelmässig. Vor 3 Tagen habe ich einen digitalen Testament Schwangerschaftstest gemacht, dieser zeigte positiv an :)
Ich hab mich riesig gefreut, dann aber dummerweise im Internet recherchiert und da tummeln sich einige Gerüchte das dieser Test wohl gerne mal falsch positiv ist. Also danach einen Clearblue digitital gemacht, der aber nicht funktionierte (also nur Fehlermeldung). Nächsten Tag nochmal Clearblue, wieder Fehlermeldung. Dann noch einen billigen aus der Drogerie, der zeigte negativ. Heute nochmal einen Clearblue, der zeigte auch negativ. Meine Periode hab ich allerdings immer noch nicht. Ich denke, mir bleibt nichts anderes übrig als zum Arzt zu gehen....aber da bekommt man ja sicher gar nicht so schnell einen Termin, oder?!

Das doofe ist, wir sind heut Abend auf eine Feier eingeladen, wenn ich keinen Alkohol trinke fragt mich sicher jeder ob ich schwanger bin :( Mich macht dieses Hickhack aber grad echt nen bissl fertig......aber Alkohol trinken mag ich auch nicht, auch wenn die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein ja nur minimal ist :(

Ja Termin beim Arzt, egal wann.

Zum Thema feiern- Ausreden sind in solchen Situationen erlaubt! Entweder du nimmst Tabletten oder du hast Magenschmerzen von Tabletten.... Sei kreativ ;)

Hallo !

Ich hatte das auch mal bei mir war es eine Eileiterschwangerschaft das kann sehr gefährlich werden.
Termin beim artzt machen.
Das ist was nicht normal wen der Test erst positiv und Dan negativ anzeigt.
Es kann aber sein das es sich hierbei um eine Fehlgeburt handelt.
Man geht immer von schlimmsten aus. Geh bitte zum Arzt !

Viel Glück

Hallo Karlakolumna,

also ich bin erst im 4. ÜZ und habe die letzten beiden Monate jeweils mit dem digitalen Testamed SST mit Morgenurin bei ES+10 und+12 positiv getestet. Im ersten Monat kam 1 Stunde später die Mens, im zweiten Monat 2 Tage später, aber an dem Tag wo ich getestet hatte war ich beim FA und er sagte, dass lt. Ultraschall alles nach Periode aussieht!

Beim ersten mal war ich total verwirrt und dachte ich hätte einen frühen Abgang gehabt. Beim zweiten mal hab ich dem Ergebnis garnicht erst geglaubt und ein anderer SST war negativ. Da ich ne 3er Packung von den Testamed Dingern hatte, hatte ich den dritten mal aus Spaß einen Tag nach dem positiven Ergebnis am Abend gemacht und dann war er auch negativ.

Es tut mir leid für dich, aber es könnte sein, dass das Ergebnis falsch ist! Ich werde die Dinger definitiv nicht mehr kaufen. :-(

Drücke dir trotzdem die Daumen!

Es tut mir leid, habe schon unzählige SSt gemacht, hatte noch nie eine Fehlermeldung. Wenn du sagt's die letzten beiden waren negativ dann denke ich auch das du leider nicht mehr Schwanger bist. Selbst wenn du heute was trinkst, wird es nicht Schaden. Wieviele feiern und wissen es gar nicht. Also viel Spaß#winke

ich hatte im august auch diese digitalen Testamed SST geholt. Waren 3 Stück. Der erste zeigte positiv an. Da war ich schon total aus dem Häuschen und konnts garnet glauben. Hab dann noch einen von den 3 Stück gemacht, der war negativ.
Danach fing ich auch an im Netz zu lesen und war natürlich total enttäuscht. Ein paar Tage später habe ich dann noch nen One Step gemacht, der leicht positiv anzeigte.
Leider stellte sich im Nachhinein heraus, dass es eine ELSS war.
Mittlerweile denke ich, dass das auch die Tests widergespiegelt haben... also da das HCG wahrscheinlich so geschankt hat.... Ich möchte Dir keine ANgst machen, aber Geh bitte zum Arzt.

Alles Liebe!

Top Diskussionen anzeigen