Periode 3 Tage zu früh

Hallo und zwar wünsche ich mir schon sehr lange ein Kind, ich und mein freund versuchen schon seit einem Jahr schwanger zu werden, nun meine frage : Durch zu schnelles aufstehen habe ich öfters starkes stechen im rechten Eierstock gehabt habe mir nichts dabei gedacht nur dann bekam ich meine Periode und das 3 Tage zu früh mit sehr starken unterleibsschmerzen...mein zyklus ist eigentlich immer regelmäßig. Die Periode ging 4 Tage hörte auf und dann kam nur noch ganz leicht blut bis heute...ich hab jetzt die Befürchtung das dass eine Fehlgeburt war, was sagt ihr dazu ?? Am 10.10.2013 habe ich einen Frauenarzttermin kann der da noch was sehen wenn ich wirklich schwanger war ?? Schon mal danke im vorraus. :-)

1

hi

ermittelt du denn deinen ES?
nimmst du ovu oder führst ZB?
weiß du ob du einene ES hast?

denke eher es war einfach deine mens, und ES halt mal früher.

lg

2

Hallo wie lang beobachtest du denn schon deinen zyklus? Bei mir kommt die periode auch sehr pünktlich aber kam auch schon zu früh oder auch mal 5 tage zu spät. Und das mit den scjmerzen beim aufsteern plagt mich auch, aber halt schon länger, damit hab ich ne schwangerschaft ausgeschlossen weil danach immer fie Periode kam. Hab einen tag nach dir auch nen Termin beim fa. Da werd ich das mal ansprechrn, woher das kommen kann usw.

3

Das gleiche hatte ich letzten Monat. Hatte öfters stechen beim aufstehen und einmal als ich niesen musste hat es richtig stark im Unterleib gezogen (fühlte sich an als wenn etwas reißt) kurz danach fing ich an zu bluten (auch drei Tage zu früh)
Was es nun genau war werden wir wohl beide nicht erfahren - ist doch vielleicht auch besser so?

Top Diskussionen anzeigen