SST werden immer schwächer

Hallo zusammen,

Ich habe am Mo bei ES+10 leicht positiv mit einem 25er getestet.

Di und Mi waren nur noch die 10er von DM, schwach, aber gut sichtbar
Positiv.
Gestern war ich beim FA...Schleimhaut gut aufgebaut. Soll morgen zur Blutentnahme.
Heute Morgen der Schock: 10er Test noch schwächer, wie Tage zuvor und das auch noch mit Morgenurin #schock!
Ein wenig Blut ist auch da, hatte ich bei meinemersten Sohn auch! FA meinte kommt anfangs oft vor!

Meint Ihr ich kann noch hoffen? Oder ist es vorbei?

Hatte auch schon mal eine Eileiterschwangerschaft.

Ganz liebe Grüße
Lisl

3

Och Mensch, man sollte wirklich nur an ES+10 testen, wenn man as abkann, dass es trotzdem schiefgeht........
Ich würde mir ehrlich gesagt keine zu grossen Hoffnungen machen, wenn die Tests schwächer werden.

#klee

1

Das klingt leider nach FG, der Nachteil wenn man vor NMT testet.

Drücke dir trotzdem die Daumen, dass sich der Krümmel noch festbeisst #liebdrueck

2

bei meinen zwei frühen abgängen (nach NMT) war es genauso: die zehner sst (gleich marke, gleiche empfindlichkeit) wurden jeden tag ein bisschen schwächer.
warte jetzt erstmal den bluttest ab und versuch nicht in panik zu verfallen, auch wenn es schwer fällt.

#liebdrueck

4

Deshalb halte ich nichts vom Frühtesten.

Abgänge vor der mens sind häufiger als man denkt.

Viel #klee dass doch noch alles gut geht

5

hey

ich muss mich leider anschliessen ich denke auch das es ne fg wird ...aber drücke dir trotzem ganz ganz fest die daumen das es sich richtig festbeist ......und das der bluttest positiv ausfällt.....

ich halte auch nix mehr vom frühen testen habe es selber erlebt hab bei es+12 positiv gegestet und 3 tage später hatte ich blutungen und dann auch die fg..ich war total traurig und habe mir vorgenommen niewieder vor NMT zu testen ...ich bin jetzt ES+11

viel #klee

Top Diskussionen anzeigen