Schwanger oder Menopause ?

Hallo...

ich bin 47 Jahre und seit 5 Tagen überfällig. Der gestrige SST ist negativ. Hatte auch niemals eine Menopause und meine Regel kam alle 28 Tage...bis Freitag.

Wie macht sich eine Menopause bemerkbar?

Eigentlich müsste ich ja nun meine Tage haben, eigentlich schon fast am Ende, dennoch habe ich ein mega Unterleibsziehen. Habe auch sonst keinerlei Anzeichen..keine Hitzeattacken...nix

Ich hoffe dass sich meine Regel verschoben hat......
LG

1

hm ich glaub, ich würd nen Termin beim FA machen...ob die Menopause so plötzlich kommt, weiß ich nicht bzw. dachte ich immer schleichend, d. h. Zyklus verkürzt oder verlängert sich erstmal und mens wird schwächer und bleibt dann irgendwann ganz aus...

2

Möchte dich ja ned angreifen, aber ich denke du bist hier falsch!!
Hier wollen wir ja alle Schwanger werden!!
Sorry....aber wenn dann würde ich dein Arzt auf suchen!!

3

Genauso geht es mir auch, doch ich nehme AC für einen regelmäßigen Zyklus.
Alle Beschwerden sind da, nur die Mens nicht. Nun warte ich bis nächste Woche und wenn sich dann nichts tut, frage ich bei meiner FA nach. Das kann nicht normal sein...

5

Was nimmst Du für einen regelmäßigen Zyklus??? Habe auch immer unregelmäßige und lange Zyklen. Bin um jeden Tipp dankbar.

6

Ich sollte auf Anraten meiner FA Agnucaston nehmen. Doch in diesem Monat bleib die Mens weg und der SST ist auch negativ. Ich werde mich nächste Woche nochmals mit meiner FA zusammensetzen.
Ich weiss auch nicht mehr weiter!

4

Also ich kenne mich mit der Menopause nicht aus, aber meine Oma hat mir immer erzählt das es bei ihr von heute auf morgen vorbei war mit der Mens. Da war sie um die 48 rum. Sie hatte auch kein Probleme mit Hitzewallungen gehabt.

Top Diskussionen anzeigen