Wie geht/ging es euch nach dem Absetzen der Pille?

Hallo!

Bitte um eure Erfahrungsberichte, wie es euch nach dem Absetzen der Pille geht/ging.

- Wie lange haben die Zyklen nach dem Absetzen gedauert?
- Hattet ihr gleich einen Eisprung?
- Wie stark und wie lange war die Blutung in den ersten Zyklen?
- Welche Methoden (Ovutests, Tempi messen, ZS-Beobachtung) wendet ihr an?
- Irgendwelche Nebenwirkungen nach dem Absetzen aufgetaucht/aufgefallen?
- Im wievielten Zyklus nach Absetzen seid ihr schwanger geworden? Auf natürlichem Wege oder mit Unterstützung?
- Tipp(s) die euch geholfen haben (schneller) schwanger zu werden? :-D

Vielen Dank!
#winke LG givemeasmile

1

Habe gerade abgesetzt vor vier Wochen.
Damals bei Leon habe ich nichts gemacht außer naiv wie ich war, mit dem ES Kalender gearbeitet und Zack....schwanger im ersten ÜZ!
Jetzt gehe ich auch danach aber mache Ovus und Herzel täglich.
Mir geht es aber nicht so gut. Viele Pickel, komische Launen usw.
Das legt sich aber sicher :)

2

Hallo,

Zyklen waren bei Nr. 1 zwischen 26 und 28 tage
Eisprung war gleich vorhanden
Blutungen wurden von mal zu mal etwas stärker
-habe mit Zykluskalender gearbeitet, also nur die Fruchtbaren Tage errechnet
-im ich glaube 4 Zyklus nach absetzen der Pille war ich schwanger. wobei wir in den
ersten beiden Zyklen verhütet haben. Also nach 2 Zyklen intensives Training schwanger.
Beim SS werden geholfen hat #sex :-p

3

Ich habe vor 4 Jahren bei meinem ersten Schwangerschaftswunsch die Pille im Mai abgesetzt, ohne Nebenwirkungen und ohne irgendwelche Probleme hat sich mein Zyklus auf 32 Tage eingepegelt.

Im August haben wir dann begonnen zu üben und es hat direkt im 1. ÜZ geklappt.

Ich habe nie Ovus benutzt, Tempi gemessen oder sonstiges Getöse drumherum veranstaltet.

Ich habe grob geguckt, wann meine fruchtbaren Tage sind und gut. In der Zeit waren wir im Urlaub, vielleicht war das förderlich.

Aber ich denke, dass das alles extrem individuell ist...

LG Quatschtante #blume

4

Hallo, meine Zyklen waren sehr genau, bis ein Tag + - aber der Arzt meinte das sei normal. Ob ich am Anfang einen Eisprung hatte kann ich gar nicht sagen, wir haben es die ersten 4 Monate ohne Tests und Nachforschungen versucht. Mitlerweile nehmen wir Ovus von ClearBlue und die sind sehr zuverlässig und genau zur selben Zeit wenn ich ein Smilie auf dem Display habe stimmt auch der ZS.

Nach dem Absetzten und bis heute habe ich Pikel wie eine Jugendliche, wenn ich meine Mens bekomme habe ich eine Woche vorher richtige Fressattaken und unheimliche Schmerzen wenn die Mens dann kommt (tolle Art wie der Körper einem sagt das es mal wieder nicht geklappt hat) #aerger
Ich bin nun im 7.ÜZ und leider noch nicht schwanger doch diesen Monat bin ich sehr zuversichtlich.

Alles Gute und viel #klee
LG

5

- Wie lange haben die Zyklen nach dem Absetzen gedauert?
Waren sofort von 28 - 32 Tage.

- Hattet ihr gleich einen Eisprung?
Ja, seither jeden Zyklus (stehe gerade am Anfang vom 7.ÜZ).

- Wie stark und wie lange war die Blutung in den ersten Zyklen?
Normal stark, 3-4 Tage +1-2 Tage SB.

- Welche Methoden (Ovutests, Tempi messen, ZS-Beobachtung) wendet ihr an?
Tempi, Ovus, ZS

- Irgendwelche Nebenwirkungen nach dem Absetzen aufgetaucht/aufgefallen?
Pickel, Pickel, Pickel. #schmoll

- Im wievielten Zyklus nach Absetzen seid ihr schwanger geworden? Auf natürlichem Wege oder mit Unterstützung?
Noch gar nicht....

- Tipp(s) die euch geholfen haben (schneller) schwanger zu werden?
---

#winke

6

Hallo!

-Ich habe im November die Pille abgesetzt. Bisher hat es noch nicht geklappt. Vor der Pille (Einnahme 10Jahre Monostep) hatte ich einen regelmäßigen Zyklus von 28-30Tagen. Bisher sieht es allerdings so aus:

1.ÜZ 32Tage
2.ÜZ 42Tage
3.ÜZ 36Tage, ES ZT 24
4.ÜZ 41Tage, ES ZT 15
5.ÜZ 55Tage, ES ZT 45
6.ÜZ , ES ZT 37
-in den ersten drei Zyklen hatte ich immer sehr starke Blutungen und auch sehr starke Unterleibschmerzen. Das hat sich mittlerweile etwas normalisiert
-Ich messe seit dem dritten Zyklus Tempi und benutze Ovus. Auf meinen ZS achte ich so oder so. In den letzten drei Zyklen habe ich meinen ES deutlich gespürt (starkes Ziehen) und zur Sicherheit dann mit einem Ovu getestet und die Tempi zur Bestätigung.
-Ich habe seit dem Absetzen 10kg zugenommen, schnell fettende Haare, habe starke Stimmungsschwankungen, vermehrt Pickel

Ich wünsche dir viel Glück #klee

7

Ich bin jetzt im 2. ÜZ nach der Pille.
Nebenwirkungen habe ich soweit keine außer eine gesteigerte Libido #schein

Mein erster Zyklus war 23 Tage. Ich beobachte den ZS und wenn ich das vergleiche mit letzten Monat müsste mein Zyklus dieses Monat ca. 28 Tage haben.

Ob ich wirklich einen Eisprung habe, weiß ich nicht, aber ich habe spinnbaren ZS, deswegen hoffe ich es mal ;-)

8

- Wie lange haben die Zyklen nach dem Absetzen gedauert?
Der erste 35 Tage und die anderen 28-33 Tage c.a. (Siehe vk)

Es ist völlig normal das sich der erste Zyklus nach absetzen der Pille um c.a. 2 Wochen verschieben kann

- Hattet ihr gleich einen Eisprung?
Ja :-) zum Glück

- Wie stark und wie lange war die Blutung in den ersten Zyklen?
Normal stark... Mal stärker mal nicht so stark

- Welche Methoden (Ovutests, Tempi messen, ZS-Beobachtung) wendet ihr an?
Allesamt.... Ovu,Tempi,Tees,zs Beobachtung

- Irgendwelche Nebenwirkungen nach dem Absetzen aufgetaucht/aufgefallen?
Nein keine

- Im wievielten Zyklus nach Absetzen seid ihr schwanger geworden? Auf natürlichem Wege oder mit Unterstützung?
Nach 12 üz wollte ich einen hormonstatus machen lassen. Man hat mir Blut abgenommen und gesagt es dauerte 2 Wochen und dann soll ich zur Besprechung wieder kommen. Habe dann einen Monat vor dem hormonstatus schon nix gemacht (weder Tempi noch ovu) und den Tempi nach der Blutbahnen habe ich auch nix gemacht, keine ovu's keine Tempi nix, voll enstspannt und viel gearbeitet... Und Zack im 13. üz war ich schwanger. Noch vor Besprechung des hormonstatus :-)

- Tipp(s) die euch geholfen haben (schneller) schwanger zu werden?

Am besten,Ruhe und nix tun,denn das hilft wohl wirklich. Bei mir hat es geholfen... :-)

9

Huhu,
bin seit dem 26.06. Pillenfrei und ich fühle mich irgendwie besser!
Kein Haarausfall, keine Pickel und wie ich finde sogar bessere Laune... Und komischerweise ne gute Verdauung :-P Sorry.... :-D
Hatte vorher neun Jahre die Lamuna 20 genommen.

LG Mona :-)

Top Diskussionen anzeigen