Schwanger werden Ü30 - welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Guten Abend ihr Lieben!

Ist schon ganz schön spät aber vielleicht ist ja die ein oder andere noch wach ;-)

Mich würde es sehr interessieren wie ihr das üben und evtl. schwanger werden mit 30+ erlebt. Macht ihr euch Gedanken über das Alter?

Ich selber bin 33 Jahre alt und überlege mir schon ob es mit dem Alter zusammen hängt das wir jetzt im 13.ÜZ sind und sich bisher kein Bauchbewohner zu uns gesellt hat. Biologisch ist das ja schon ein kritisches Alter. Ich fühle mich ansonsten kein Stück alt :-) ich hab sogar manchmal gaaaaanz viel Glück und werd auf 26 geschätzt #rofl aber leider hat dies ja nichts mit der biologischen Uhr zu tun ;-) Scherz beiseite-es ist ein sehr schönes Alter an sich finde ich. Man ist deutlich ruhiger und gesetzer, sich selbst bewusster als Frau usw. und das sind ja eigentlich auch alles Dinge die eine SS begünstigen ;-) waarum passierts dann aber nicht auch so schnell wie man sich fühlt?

Ist das für euch eine Belastung? Denkt ihr darüber nach?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

LG Hope

1

Eine Freundin von mir ist 32 und wurde im ersten zyklus schwanger! Das finde ich jedoch mehr als nur ein bisschen Glück! Das hört sich eventuel blöd an aber ich glaube daran das es einen Grund gibt warum gewisse Frauen nicht gleich schwanger werden. So wie ich. Meine zeit scheint einfach noch nicht da zu sein!

2

Hallo :-) Nein das hört sich nicht blöd an-ich würde nur gern genauer wissen was du damit meinst. Hab in deiner VK gesehn das du 22 bist und bereits ein Mädchen hast. Warum denkst du ist deine Zeit noch nicht da? Schicksal ? Gott ? :-) Ich glaube auch an Schicksal und wenn mir kein 2. Kind geschenkt wird, bin ich doch mit dem 1. gesegnet. Aber es ja auch der tiefe innige Wunsch der einen treibt und der kommt ja auch nicht ohne irgendwas?! LG und danke für deine Antwort

Und ich glaube auch das deine Freundin sehr viel Glück hatte ;-) ich wünschte das wäre bei mir auch so gewesen.

8

Ich würde nicht sagen das ich an Gott glaube jedoch ans Schicksal davon bin ich überzeugt. Ja ich weiss bin ja auch noch sehr Jung für Nummer 2 und erst im 4 Üz. Ich bin leider eine der Frauen die nicht gerade bekannt für ihre Geduld sind. Hoffe jedoch trotzdem das es bei dir und bei mir bald klappt! :-)

3

Huhu #winke

Ich bin 33 und wurde im 2. ÜZ schwanger, hab 17 Jahre die Pille genommen.
Meine Freundin ist 36 und wurde im 4.ÜZ schwanger..
Gedanken haben wir uns nicht gemacht, weil ich noch unter 35 war und sind ganz optimistisch an die Sache ran.

Ich drück Euch alle Daumen, dass es bald klappt #klee#herzlich
Schönen Sonntag #liebdrueck

14

Hallo bullynase #winke vielen Dank für dein Feedbacke :-) es scheint wohl doch viel mit der Einstellung zu tun haben wie ich hier überall lese! Ich freue mich sehr das es bei euch so unkompliziert und entspannt geklappt hat! LG und danke für die Glücks-Wünsche ;-)

4

hallo,

ich wurde mit fast 39 im 2. ÜZ ohne Probleme schwanger...
-leider lässt der 2. Bauchzwerg jetzt schon mehr als ein Jahr auf sich warten!

Egal wie alt Frau ist (oder sich fühlt), wichtig sind regelmässige Zyklen und eine gute Portion Glück...

...davon wünsche ich auch Dir ne Menge...

15

Hallo yackyoo #winke vielen Dank für deine Antwort! Ja du hast Recht, es scheint wirklich einfach eine ganze Portion Glück und ein bißchen relaxter rangehen dazu zu gehören! Wow, das ist echt super-und gibt mir ne menge Hoffnung das es auch bei mir vielleicht nochmal...klappt. Bei uns sind es jetzt 13 Monate die wir üben...da können wir beide uns ja fast die Hände reichen. Ich drücke uns beiden von Herzen die Daumen! LG Hope

5

Hallo,

für unser 1. Kind sind wir angefangen zu üben, als ich 32 war. Wir haben gut 2,5 Jahre gebraucht, bis ich schwanger wurde. Ich wurde zwischenzeitlich operiert (Myome entfernt) und habe Clomifen bekommen. Im 3. Clomi-Zyklus hat es dann endlich geklappt. Mit 35 wurde ich zum 1. Mal Mutter.
Und jetzt bin ich 40 und wir sind im 3. ÜZ für das 2. Kind. Allerdings starte ich in diesem Monat schon mit Clomi, weil wir ja nun nicht mehr so viel Zeit zum üben haben.... Aber mein Zyklus ist schöner als damals, mein Eisprung früher und regelmäßiger. Theoretisch müsste es diesmal also auch klappen. Wir werden sehen...

Eine Freundin ist mit 37 zum 1. Mal Mutter geworden und hat jetzt mit 43 ihr 3. Kind bekommen! Jedes Mal recht fix und unkompliziert gelaufen!

lg
Struppi

16

Hallo struppi #herzlich vielen Dank das du mir einen Einblick in eure Geschichte gestattest! Ihr habt da ja auch schon eine Menge zusammen durchlebt..2,5 Jahre sind ja nicht gerade ein Spaziergang! Umso schöner das ihr dann am Ende auch ein schönes Ergebnis hattet und nun glückliche Eltern sein könnt. Ich drücke dir natürlich auch ganz fest die Daumen. Die Antworten auf meine Frage geben mir viel Hoffnung und ich hoffe das ich dieses Glück auch nochmal haben kann. Die SS deiner Freundin ist ja auch schon fast unglaublich oder?! Sooo schnell? Das hätte ich kaum für möglich gehalten und bin nun eines besseren belehrt! Ganz viel Glück beim üben für dich! LG Hope

6

Hallo,

mit dem ersten Kind wurde ich im 2. ÜZ im Alter von 31 schwanger. Jetzt mit 34 hat es nach 5 Anläufen geklappt. Also am Alter scheint es nicht unbedingt zu liegen, wenn es etwas länger dauert- wie ich auch im Freundeskreis sehen kann.

LG

17

Hallo katerpauli #winke vielen Dank für dein Feedback! Es scheint umso gelassener man mit dem Alter umgeht umso eher geht es dann auch in die gewünschte Richtung. Mir fällt das mitunter recht schwer. Wohl weil meine biologische Uhr für mich sehr laut tickt ;-) ich lese glaube ich auch zuviel im Internet über diese Dinge und die Statistiken machen einen ja nicht wirklich ruhiger! Darum wollte ich unbedingt euch dazu befragen weil wir hier keine Statistik sondern einfach mal Frauen sind die es erfahren haben. LG Hope

18

Hab keine Sorge, auch Euch wird der Storch sicherlich noch mit einem Geschenk besuchen kommen!! #klee

Denk an Halle Berry-- 46 Jahre!

weiteren Kommentar laden
7

Hi,

ich wurde nach 13 Jahren üben , mit 33 Jahren im 2. Clomizyklus #schwanger, mit 34 J. ohne Hilfe, mit 37 J. genauso, mit 39 J. auch mit Clomi im 5. CZ sowie mit 42 J. im 5. CZ,nach einer FG 2011 in der 7. Woche mit AS

Ich nahm Clomi zum Follikelreifen, da meine Follis als zu klein zum #huepf en waren, und ich auch teilweise keinen ES hatte. Ich nahm Clomi 1 Tablette vom 5.-9.ZT mit US- Follischau versteht sich, am 12.~16.ZT

Letztes Jahr im Juli bekam ich einen gesunden Jungen ;-)

Ich muß noch dazusagen, ich hab in allen 5 Schwangerschaften ( 3 Jungs , 2 Mädchen) gebrochen von Anfang bis zum Schluß ( Hyperemesis Gravidarum = Schwangerschaftserbrechen) , sodaß ich stationär mit Infusionen behandelt werden mußte.

Dir viel #klee, beim Üben bzw. schnell schwanger werden #liebdrueck

Lg Panterle#herzlich

9

Hallo ich bin 36 j und wollen noch ein 6tes .23 üz.
lg katrin

19

Hallo panterle #winke was für eine bewegende Geschichte #verliebt wenn auch mit sehr viel Ausdauer und sicher nicht nur schönen Momenten behaftet. Ich finde es erstaunlich und toll das ihr das durchgestanden habt...meine Güte 13 Jahre...du mußt unglaublich stolz auf eure Familie sein! Und dann noch 5 gesunde Wunder zuhause #verliebt du kannst dir sicher denken das mir da das Herz aufgeht! :-) Ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute und danke dir für deinen Einblick! Ich hoffe sehr das auch ich dieses Wunder nochmal erleben darf...ich würde wenn ich könnte auch noch mehr Kinder kriegen so sehr wie ich Kinder liebe ;-) aber mit einem 2. wäre ich wirklich schon überglücklich und würde unsere Familie komplettieren. Ich hoffe deine Glücks-Wünsche helfen ein bißchen :-) ich habe wohl heute eine Einnistungsblutung gehabt..#hicks und bin total unsicher...gehabt habe ich sowas noch nie...und entweder hat sich ein Ei-chen grad verabschiedet und ist weg oder ich habe vielleicht ein Wunder unterm Herzen... ich müßte jetzt ES+7/8 sein aber ich weiß es diesen Monat garnicht wirklich weil ich erstmal pausieren wollte..es hat zufällig gepasst mit dem Bienchen...Oh mann...sorry aber ich bin ganz kirre im Kopf und wünschte ich könnte irgendwas tun um zu wissen was da grad im Bauch vorgeht. Also...biiiittte Daumen drücken !!! :-) LG Hope

10

Hallo

Ich bin 31 und im 10 ÜZ für das erste Baby.
Wir sind aber noch voller Hoffnung
#winke

20

Hallo herzstern #winke vielen Dank für deine Antwort! Ich drücke dir auch ganz doll die Daumen dafür und nach den vielen Antworten glaube ich macht ihr das so auch ganz genau richtig ;-) relaxt rangehen und fleissig üben :-) LG Hope

11

Huhuuuu.
Ich bin 42 und hab letzten Oktober 1x!!!! GV gehabt und bin nun mit dem 3ten Kind ab morgen in der 40SSW.

Danach passe ich mich sterilisieren, ich scheine momentan vom hinguckrn schwanger zu werden, so fruchtbar war ich mit 25 nicht.
Mein erstes Kind bekam ich übrigens mit 28 im 3. Übungszyklus und das zweite mit 38 nach 6 ÜZ.

Alles Gute
La-floe

21

Hallo la-floe #winke ja das scheint wirklich so zu sein ;-) Ich freue mich sehr über deine Antwort und noch mehr das du SO schnell und einfach schwanger geworden bist um deine Mäuse zu bekommen. Ich würde mich nach dem 2. auch gern sterilisieren lassen-wobei ich mich derzeit eher frage wofür ich überhaupt die ganzen Jahre verhütet habe #augen;-) hätt ich mir ja eigentlich fast sparen können. Ich wünsch dir alles gute für die Geburt und deine Familie! Hoffentlich hab ich auch nochmal so viel Glück! LG Hope

12

Hallo,

ich war 34, als ich schwanger wurde.

Gedanken über das Alter habe ich mir dabei nicht gemacht. Ich habe sogar gehofft, mit über 40 noch einmal schwanger zu werden, aber das hat leider nicht mehr geklappt :-(

Es war der 2. oder 3. Übungszyklus (genau weiß ich es nicht mehr), in dem ich schwanger wurde, wobei ich gar nicht mit einer Schwangerschaft gerechnet hatte, da mein Ex und ich nur einmal 5 Tage vor dem Eisprung GV hatten und danach nicht mehr.

GLG #klee

22

Hallo clementi... vielen Dank für deine Antwort! Ich bin grad sehr traurig weil ihr kein 2. Kind mehr bekommen habt-das tut mir aufrichtig leid. Es ist für mich derzeit auch das 2. das ich mir wünsche und ich kann dich da unheimlich gut verstehen-und genau davor habe ich ja auch Angst...das es eben zu spät sein könnte. Deine Antwort gibt mir derzeit aber noch die Hoffnung das es so sein könnte das wir noch so ein Wunder erleben. Fühl dich lieb gedrückt, ich teile deinen Schmerz gerade sehr mit dir. LG Hope

Top Diskussionen anzeigen