HCG Tabelle verunsichert mich. Schaut doch mal!

Guten Abend ihr Lieben,

schaut mal auf dieser Seite: http://www.netdoktor.at/laborwerte/beta-hcg-8446, ich google gerade nach Beta HCG Werten...und dies verunsichert mich. Da ist zB von einem Wert von 10 mU/ml die Rede in der 4.SSW. Das ist ja gerade mal ca. 7 - 14 Tage nach ES #kratz. Verstehe ich nicht. Weiß jemand das zu erklären?

LG,
Yvi!

1

Habe noch ne andere Seite gefunden:
http://www.med4you.at/laborbefunde/referenzwerte/referenzbereiche_hcg.htm

auch hier ist schon 1 Woche nach ES ca. das Hormon nachweisbar?

2

Wieso? Du kannst doch schon lt. Urbia-Rechner 10 Tage nach ES HCG im Blut nachweisen. Einige Frauen testen vor NMT mit dem Frühtest positiv. Das ist ein 10-er Test.

Außerdem sind das Richtwerte.

4

aber nur im blut ^^ die konzentration des hcg wertes im urin hinkt dem im blut um mind 2 tagen hinterher...
dh um den 9-10 tag nach es kann man anhand des blutwertes eine ss ausschließen oder bestätigen mit dem urintest erst ca 12-14 tage nach es ^^
ich hoffe das hat geholfen <3

glg

3

warum verstehst du das nicht?

Also der Körper schüttet halt da schon HCG aus! Eigentlich ganz einfach.

Ich hab auch schon 10 TAge nach ES mit einem 10er positiv getestet.

Man sollte es halt nicht machen und lieber den Tag der "Periode" abwarten, weil es Schwangerschaften gibt die mit der Periode abgehen.

Und manche Frauen entwickeln halt auch relativ spät HCG! Jede Frau ist unterschiedlich und jede Schwangerschaft ist unterschiedlich.

Wenn man auf Nummer sicher gehen möchte, dann sollte man immer den eigentlichen Tag der Periode abwarten.

Grüßle
nelo

5

Danke erstmal für die beiden Antworten.
Ich dachte immer lt. Tabelle bei Wunschkinder, dass frühestens 8 Tage nach ES im Blut geringe HCG Werte meßbar sind. Jetzt seh ich andere Tabellen die der ja irgendwie widersprechen.

Meint ihr man könnte, so rein theoretisch, eine Mini-Fruchthülle, sprich einen Mini-schwarzen Punkt auf dem US sehen bei ES+7? Oder ist das völlig ausgeschlossen?

LG,
Yvi!

6

Ich glaub nicht, daß man so früh eine Fruchthöhle sehen kann.

Aber ich bin da kein Profi.

Mein Arzt wollte bei mir so früh kein Ultraschall machen, weil er meinte, daß man da eh nichts sieht.

7

Also...
Etwa sechs Tage nach Eisprung beginnt die Einnistung. Kann aber auch später (bis ES+10) sein.
Das HCG wird vom Krümelchen gebildet, und nach Einnistung an den Körper der Mama abgegeben. Daher kann (muss nicht) ab ES+8 (oder später) HCG im Blut der Frau nachgewiesen werden.

Und nein, an ES+7 kann man niemals eine Fruchthöhle sehen auf dem Ultraschall...

8

Hallo,

ein erhöhter HCG-Wert kann bereits 9 Tage nach der Befruchtung im Blut nachgewiesen werden. Diese HCG-Wert Tabelle beginnt bereits in der 3. SSW http://www.mamawissen.de/hcg-wert/ Wie hoch das HCG im Blut letztendlich ist unterliegt großen Schwankungen, viel wichtiger ist das sich der Wert alle 2, 3 Tage verdoppelt.

#winke

Top Diskussionen anzeigen