Angst vor Enttäuschung morgen:( *silopo*

Hey ihr Lieben,
ist zwar jetzt absolut sinnlos das zu schreiben, aber irgendwie muss ich mich bei jemanden ausjammern. Hätte gestern meine mens bekommen müssen, ist aber nicht, ich weiß dass ich ES+15 bin(war ein Tag vor ES bei meiner FÄ)...jetzt teste ich morgen früh bei ES+16, aber ich weiß doch schon irgendwie genau dass dann auf dem digi "nicht schwanger" stehen wird und ich bin jetzt schon so enttäuscht und werde dann wieder so traurig sein... Ich weiß ihr könnt mir auch nicht helfen, aber ich kann mit niemanden sonst drüber reden. Mein Mann weiß nicht, wann ich Test mache, der kennt sich komplett nicht mit Zyklus&Co aus und sollte er auch nicht, weil er so furchtbar nervös werden, dass ich eher einen Nervenzusammenbruch bekomme, als Unterstützung von ihm;)
Morgen mach ich einen Test, dann negativ und wetten dass spätestens Mittags meine mens da ist*heul* Aber ich will morgen einen Test machen, weil mein Mann morgen Nachmittag ein Spermientest machen wird... und daher wollte ich vorher nochmal testen.
Und dann immer noch diese Hoffnung die einem die Enttäuschung noch viel größer macht.
Ich könnte gerade heulen.......
Sorry, für das sinnlose Gejammere...

1

Ich drück dich mal feste, ich kenne das man fühlt sich einfach schlecht! #liebdrueck

Aber Hey sieh es positiv du bist immerhin schon bei ES+16 morgen! Das sieht ja schonmal gut aus!#klee

Ich Drücke dir feste die Daumen für morgen...

Mir hat der provisorische Tampon schon gezeigt was mich morgen erwartet! #schmoll

LG Alex

2

Oh danke. Auch wenn es nur virtuell ist, dein Beitrag tat gerade echt gut, danke:)
In welchem ÜZ bist du? Ich bin "erst" im 10. Aber ich hätte einfach niemals gedacht, dass es bei mir nicht sofort klappt-ziemlich naiv, was?;) Bei meinem ersten ÜZ war ich auch fest davon überzeugt schwanger zu sein, hatte alle Symptome die es so gibt und war total verwirrt als der Test negativ war;)
Danke für deine lieben Worte#liebdrueck

3

Ja ich habe auch schon sehr sehr oft völlig verdutzt auf negative Tests geschaut und gedacht ach der Test war Mist :-(

Wir planen momentan Nummer drei, allerdings gestaltet es sich etwas schwierig!

Werden dann im ÜZ 17 sein....#schmoll

Es macht mich immer traurig von anderen Schwangerschaften zu hören wenn ich ehrlich bin... Schlimm sind aber ungeplant schwangere oder ungewollte Kinder... Frage mich warum wir so lange warten müssen! Der Satz du musst lockerlassen kotzt mich langsam an!

Schlimmer ist aber der Satz: na dann akzeptier doch einfach das es nur zwei Kinder sind und kümmer dich um die statt denen noch einen Zwerg aufzwingen zu wollen!? Manchmal muss man halt zufrieden sein!!! :-( solche und ähnliche Sätze habe ich oft schon gehört!

Das locker bleiben fällt mir schwer! Aber das akzeptieren das es vielleicht einfach nicht mehr klappen wird, dass macht mich fertig!

Natürlich liebe ich meine Kinder und kümmere mich sehr gut um sie!! Na am besten erzählt man es niemandem!! :-(

LG und alles gute!!

weitere Kommentare laden
5

Hey!

#liebdrueck

Hab nicht solch eine Angst! Hey, du bist überfällig. Ist doch schon einmal was! Vielleicht hat es ja doch geklappt.

Warte doch erstmal ab ob es sich morgen früh nach mens anfühlt. Wenn nicht -> testen. Wenn ja, warte mit dem Test bis übermorgen oder so ob die mens nicht doch noch kommt (auch wenn das bestimmt hart ist, aber wenn du solch eine angst vor enttäuschung hast...) Ist ja auch irgendwo Geldverschwendung. Und wenn man dann auch noch keine zweite Linie erhält - #heul

Ich hoffe jedenfalls das beste für dich & Drücke die Daumen & wünsche dir eine einigermaßen ruhige Nacht.

7

Danke#liebdrueck
Ihr seid echt so lieb:)
Mittlerweile ist es ja auch schon halb elf abends und um 23.15 gehen wir schlafen... und mit morgen, durchatmen und möglichst wenig hoffen(viel leichter gesagt, als getan;) ) und du hast Recht, dafür dass man keine 2. Linie bekommt ist das echt zu teuer mit den Dingern;)

9

Bin dann nachts um 2 eingeschlafen und heute morgen dann negativ!:(

Top Diskussionen anzeigen